Muss ich eine reha­bi­li­ta­tive Rücken­schule bean­tra­gen?

Ja, für die Teilnahme an der rehabilitativen Rückenschule sind eine ärztliche Bescheinigung über die medizinische Notwendigkeit und die Kostenzusage der Techniker erforderlich. 

Damit wir die Kostenübernahme prüfen können, senden Sie uns die Bescheinigung zusammen mit Angabe des Anbieters vor Beginn der Schulung an unsere zentrale Großkundenanschrift (eine Straße und Hausnummer sind nicht erforderlich): 

Techniker Krankenkasse, 20905 Hamburg

Weitere Details

Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter finden Sie in unseren Online-Suchen: