Die Rückenschule wird von Krankengymnasten, Physiotherapeuten, Ärzten und Diplom-Sportlehrern mit Zusatzqualifikation zum Rückenschullehrer angeboten. Die Zusatzqualifikation müssen die Therapeuten bei einem der folgenden Verbände erworben haben:

Weitere Details