Zahn­er­satz aus dem Ausland: Was tun, wenn der Zahn­er­satz nicht sitzt?

Ist der Zahnersatz mangelhaft, müssen Sie Ihre Ansprüche gegenüber dem ausländischen Zahnarzt selbst geltend machen, meist am Sitz des Zahnarztes. Die TK kann Sie dabei aus rechtlichen Gründen nicht unterstützen.

Weitere Details

Deshalb sollten Sie bereits vor der Behandlung klären, ob der Zahnarzt eine zweijährige Gewährleistung gibt und wie eventuelle Nachbehandlungen erfolgen können.