Es kommt drauf an, wie Sie bei der TK versichert sind. Entweder können Sie familienversichert bleiben oder Sie müssen sich weiter selbst versichern. Mehr dazu lesen Sie im Folgenden.

Weitere Details

Familienversicherung

Wenn Sie familienversichert sind, teilen Sie uns bitte mit, dass Sie studieren. Füllen Sie dafür bitte den Fragebogen zur Überprüfung der Familienversicherung aus.

Wenn Sie bei "Meine TK" angemeldet sind, können Sie den Fragebogen online ausfüllen. Außerdem benötigen wir Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung. Diese können Sie auch bequem über "Meine TK" online übermitteln.

Sie sind nicht für "Meine TK" registriert? Dann rufen Sie das TK-ServiceTeam unter der Telefonnummer 0800 - 285 85 85 (gebührenfrei innerhalb Deutschlands) an. Wir senden Ihnen den Fragebogen per Post zu. Danach können Sie den Fragebogen entweder mit einem Einmal-Kennwort auf tk.de übermitteln oder die Unterlagen per Post zusenden. Auch die Immatrikulationsbescheinigung können Sie dann mit einem Einmal-Kennwort hochladen.

Für "Meine TK" registrieren

Weiterversicherung als Studierende

Wenn Sie nicht familienversichert sein können, zum Beispiel weil Sie über 25 Jahre sind oder Ihre Eltern nicht gesetzlich krankenversichert sind, können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen als Student/in versichern.

Die erforderlichen Informationen für die eigene Versicherung können Sie uns gern online mitteilen. Mit dem Einmal-Kennwort aus unserem Anschreiben und Ihrer Versichertennummer können Sie sich in "Meine TK" anmelden und uns die benötigten Informationen übermitteln.

Sie sind bisher bei einer anderen Krankenkasse versichert? Hier finden Sie alle Informationen zu einem Wechsel zur TK:

Die TK: Für Studierende die erste Wahl