Nein, für die Behandlung bei einem Facharzt benötigen Sie die Überweisung Ihres Hausarztes. Es gibt jedoch Ausnahmen für folgende Fachärzte:

Weitere Details

  • Gynäkologie
  • Augenheilkunde
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Zahnheilkunde
  • Notfallbehandlung

Wichtig: Gehen Sie zu einem anderen als zu dem von Ihnen gewählten Hausarzt oder suchen Sie ohne Überweisung einen Facharzt auf, können Mehrkosten auf Sie zukommen.