Wenn Sie uns einen Verdacht auf Abrechnungsbetrug melden möchten, können Sie Kontakt mit unseren Spezialisten aufnehmen, auf Wunsch auch anonym.

Weitere Details

Rund 200 Milliarden Euro werden im deutschen Gesundheitswesen jährlich für Leistungen ausgegeben. In den allermeisten Fällen geht es dabei mit rechten Dingen zu.

Wenn doch einmal etwas schief läuft, gelingt es häufig nur durch die Hinweise Dritter, zum Beispiel Urkundenfälschungen, Abrechnungsauffälligkeiten, Betrug und Ähnliches aufzudecken. Bei der TK gibt es ein Team, das diese Hinweise sammelt und ihnen nachgeht. 

Wenn Sie mit diesen Ermittlern in Kontakt treten möchten, um zum Beispiel einen Abrechnungsbetrug zu melden, können Sie dies tun. Die TK-Spezialisten beraten Sie auch zum Umgang mit festgestelltem Fehlverhalten im Gesundheitswesen.

  • Verdacht direkt online melden
  • Telefonisch melden unter: 040 - 69 09 - 11 10
  • Kontaktdaten
    Frank Keller
    Leiter der Stelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen
    Techniker Krankenkasse
    § 197a SGB V Stelle/Ermittlungsgruppe
    EMG - A 4.01
    Bramfelder Straße 140
    22305 Hamburg