Ja, Sie können einen Minijob annehmen. Den Minijob können Sie auch bei dem Arbeitgeber machen, bei dem Sie Ihre Beschäftigung gerade wegen der Elternzeit unterbrechen.