Nein. Das gilt auch für einen geringfügigen befristeten Aushilfsjob. Sie müssen also auf jeden Fall anderweitig krankenversichert sein, zum Beispiel familienversichert. Oder versichert als Student, Rentnerin, Arbeitnehmer oder als Künstler oder Publizist. Ist das nicht möglich, können Sie sich freiwillig versichern.

Weitere Details

In diesem Fall kann es jedoch sein, dass Sie Beiträge für Ihr Einkommen aus dem Minijob zahlen müssen.

Häufige Fragen für freiwillig Versicherte