Die Familienversicherung endet, wenn die Voraussetzungen nicht mehr erfüllt sind. Zum Beispiel, wenn Ihr Familienangehöriger

Weitere Details

  • ein höheres Einkommen hat als die Einkommensgrenze von monatlich 435 Euro - oder 450 Euro aus einem Minijob,
  • die Altersgrenzen überschreitet,
  • sich hauptberuflich selbstständig macht und mehr als 435 Euro pro Monat verdient.

Die Familienversicherung bei der TK endet auch, wenn Sie selbst als Mitglied Ihre Mitgliedschaft beenden, zum Beispiel, wenn Sie kündigen oder selbst familienversichert werden. Ihre vorher familienversicherten Angehörigen können sich dann unter Umständen freiwillig in der TK weiterversichern.

Mehr zum Thema:

Häufige Fragen zur freiwilligen Versicherung