Zum Vermögen zählen alle verwertbaren Vermögensgegenstände mit ihrem Verkehrswert, zum Beispiel Bankguthaben, Kapitallebensversicherungen und Aktien. Auch Grundstücke, Häuser und Eigentumswohnungen gehören dazu, ebenso Autos und Motorräder.

Weitere Details

Nicht angerechnet werden jedoch der Wert einer selbst genutzten Wohnung und je ein Auto und/oder Motorrad für Sie und Ihre Partnerin oder Ihren Partner.

Auch Betriebsvermögen wird nicht zu dem hier relevanten Vermögen gerechnet. Ebenso wenig Vermögen, das für die Altersvorsorge bestimmt ist, wenn es nicht mehr ist als 60.900 Euro (2018). Riester-Verträge zur Altersvorsorge werden nicht berücksichtigt.