Die Beitragsermäßigung gibt es nur für Selbstständige, die keinen Gründungszuschuss von der Bundesagentur für Arbeit erhalten. Existenzgründer, die den Gründungszuschuss erhalten, haben von vornherein die Möglichkeit auf die ermäßigten Beiträge. Deshalb können sie keine weitere Beitragsermäßigung erhalten.