Grundsätzlich können Sie bis zum vollendeten 14. Fachsemester, maximal bis zum Ende des Semesters, in dem Sie 30 Jahre alt werden, als Studierende versichert werden. Nur unter bestimmten Voraussetzungen können wir die Versicherung darüber hinaus verlängern.

Weitere Details

Verlängerungsgründe für die Altersgrenze und das 14. Fachsemester sind:

  • Erkrankung
  • Behinderung
  • Geburt eines Kindes
  • Betreuung behinderter oder erkrankter Angehöriger
  • Mitarbeiter im Gremium der Hochschule

Eine Verlängerung der Semestergrenze ist nur dann möglich, wenn der Grund während des Studiums eingetreten ist.

Verlängerungsgründe nur für die Altersgrenze sind zum Beispiel

  • Nichtzulassung zum Studium
  • Grundwehr-/Zivildienst
  • Freiwilliges soziales Jahr
  • Zweiter Bildungsweg
  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • Vergleichbare anerkannte Freiwilligendienste (zum Beispiel Internationaler Jugendfreiwilligendienst)
  • Besuch eines Studienkollegs als zwingende Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums
  • Teilnahme an einem studienvorbereitendem Sprachkurs als zwingende Voraussetzung für die Aufnahme eines Studiums