Ist ein Antrag auf Halb- oder Vollwaisenrente gestellt, besteht ab 1. Januar 2017 grundsätzlich eine Mitgliedschaft als Rentenantragsteller. Sie zahlen 2017 für eine Versicherung als Rentenantragsteller grundsätzlich keine Beiträge, wenn die Waisenrente vor Vollendung des 18. Lebensjahres beantragt wurde.

Weitere Details

Die Mitgliedschaft als Rentenantragsteller gilt auch für Antragsteller, die bisher familienversichert oder freiwillig versichert waren.

Beantragen Sie die Rente nach Vollendung des 18. Lebensjahres, werden die Beiträge für eine Versicherung als Rentenantragsteller aus den monatlichen beitragspflichtigen Einnahmen berechnet.

Üben Sie beispielsweise eine Beschäftigung aus (keinen Minijob), absolvieren Sie eine berufliche Ausbildung oder erhalten Leistungen von der Agentur für Arbeit, sind Sie als Arbeitnehmer, Auszubildender oder Arbeitslosengeldbezieher bei der TK versichert und nicht als Rentenantragsteller.