Daten­schutz­er­klä­rung "Viel­falt gewinnt - Guide zur Will­kom­mens­kul­tur"

Datenschutzerklärung für die Beantragung des Gutscheincodes für die Nutzung von "Vielfalt gewinnt".

"Vielfalt gewinnt - Guide zur Willkommenskultur" ist ein Angebot zur Qualifizierung/Fortbildung von Multiplikatoren im Unternehmen im Themenfeld Prävention und Gesundheitsförderung. Die Teilnahme an "Vielfalt gewinnt - Guide zur Willkommenskultur" ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für das Angebot "Vielfalt gewinnt - Guide zur Willkommenskultur" ist die 

Techniker Krankenkasse
Bramfelder Straße 140
22305 Hamburg

E-Mail: gesundheitsmanagement@tk.de
Fax: 040 - 6909-827 06

2. Welche Daten sind zur Nutzung von "Vielfalt gewinnt - Guide zur Willkommenskultur" nötig?

Damit wir Ihnen das Angebot zur Verfügung stellen können, benötigt die TK für die Beantragung und für den Versand des Zugangscodes die folgenden Daten, welche teilweise personenbezogen sind: 

  1. Vorname, Nachname
  2. Name des Unternehmens 
  3. Betriebsnummer
  4. Postleitzahl des Unternehmens  
  5. E-Mail-Adresse

Ihr Name, Vorname und Ihre E-Mail-Adresse werden nur für die erstmalige Kontaktaufnahme und spätere Versendung des Zugangscodes benötigt und nach dem Versand gelöscht. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Zu Dokumentationszwecken werden lediglich der Name und die postalische Adresse des Unternehmens für zwei Jahre gespeichert. Darüber hinaus werden keine weiteren Daten erhoben oder gespeichert.

3. Kontaktformular

Sollten Probleme mit dem Versand des Gutscheincodes oder technische Probleme bei der Beantragung des Gutscheincodes über die Seite tk.de auftreten, so können Sie das Kontaktformular auf tk.de nutzen. In diesem Zusammenhang werden Ihre Nachrichten bei uns gespeichert, damit unsere Mitarbeiter der Nutzerbetreuung diese einsehen und beantworten können. 

Nach erfolgreicher Klärung Ihrer Anfrage wird die dazugehörige Dokumentation inklusive Ihrer Anfrage sechs Monate gespeichert und danach gelöscht.