Wie lässt sich die schulmedizinische Krebstherapie sinnvoll mit Methoden der sogenannten komplementären Medizin ergänzen? Was kann helfen und wovon ist abzuraten? Zu welchen Substanzen liegen gesicherte Informationen vor?

Antworten auf diese Fragen finden Sie in dieser Broschüre. Sie versteht sich als ein Nachschlagewerk zu Themen wie Ernährung, Bewegung, Nahrungsergänzungsmittel, Enzyme, Heilpflanzen und Immunstimulanzien.

Lesen Sie auch, wie sich Beschwerden und Nebenwirkungen infolge einer Krebstherapie naturheilkundlich behandeln lassen.

Broschuere_Komplementaermedizin-für-Krebspatienten (PDF, 1,9 MB)