Ziel ist es, die Fans selbst zu mehr Bewegung und gesundheitsbewusstem Verhalten zu motivieren. Dazu führt die TK rund um den Verein Aktionen zur Gesundheitsaufklärung durch und macht auf die entsprechenden Angebote der TK aufmerksam.

Nachwuchs

Zur Kooperation gehört auch die Gesundheitspartnerschaft mit dem Nachwuchs des FC St. Pauli. Die Techniker Krankenkasse ist offizieller Partner des Nachwuchsleistungszentrums der Profi-Fußballer aus Hamburg.

Auch die Fußballschule des FC St. Pauli, die Rabauken, unterstützt die TK als Gesundheitspartner. Bundesweit veranstalten die Rabauken - so der Titel der FC-St.-Pauli-Fußballschule - Trainingscamps für Kinder im Grundschulalter. Die TK ist immer mit dabei.

Initiative Weltverbesserer

Und nun haben der FC St. Pauli und die Techniker ihre Partnerschaft ausgeweitet: Zusammen mit "KIEZHELDEN", dem Dach für gesellschaftliches Engagement beim FC St. Pauli, hat die TK die Initiative "Weltverbesserer" ins Leben gerufen. Ihre Mission: Die Welt jeden Tag ein wenig besser machen. Und das nicht allein: Gemeinsam mit allen, die mit offenen Augen durchs Leben gehen, wollen KIEZHELDEN und die Techniker den Schulterschluss üben und noch aktiver werden. 

Mehr Infos zur der Initiative gibt es auf der Weltverbesserer-Website.