Informationen zum Institutionskennzeichen

Jeder Vertragspartner, der für die Sozialversicherung Leistungen erbringt, benötigt ein Institutionskennzeichen (IK).

Hinter der neunstelligen Ziffernfolge verbirgt sich ein Datensatz, auf dessen Grundlage der Zahlungsverkehr mit den Leistungserbringern abgewickelt wird.

 

Die Vergabe eines IK erfolgt von der Arbeitsgemeinschaft Institutionskennzeichen (ARGE IK).

 

Leistungserbringer müssen Änderungen ihrer Daten, wie zum Beispiel die Änderung der Bankverbindung sowie die Stilllegung von IK, unverzüglich dieser Stelle mitteilen.

 

Die TK nutzt den Änderungsdienst der ARGE IK. Neue IK, Datenänderungen sowie Stilllegungen werden wöchentlich eingespielt.

 

Kontaktdaten

Arbeitsgemeinschaft Institutionskennzeichen
Alte Heerstraße 111
53757 St. Augustin
Telefon: 022 41 231-1800