Schwerpunkt Führung

Der Erfolg des Betrieblichen Gesundheitsmanagements steht und fällt mit der Akzeptanz durch die Führungskräfte des Unternehmens. Sie haben nicht nur selbst einen großen Anteil daran, die Arbeit gesund zu gestalten. Sie sind auch wichtige Multiplikatoren für dieses Anliegen. Seminare, Informations- und Reflexionstage der TK helfen, sie für gesundheitsbewusstes Führen zu sensibilisieren.

Gute Führungskräfte motivieren nicht nur zu Höchstleistungen, sie schaffen auch den Raum für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich zu regenerieren und ihre Leistungsfähigkeit auf Dauer zu erhalten.

 

Jede Führungskraft kann lernen, die Gesundheit der Beschäftigten im alltäglichen Führungshandeln zu berücksichtigen. Das heißt einerseits, psychische, soziale und körperliche Einflüsse im Blick zu haben. Andererseits bedeutet es, in Gesundheitsprojekten eine aktive und führende Rolle einzunehmen.

 

Das Angebot der TK

Je nach Bedarf und Ziel können Führungskräfte an Seminaren von einem Tag bis einer Woche Dauer teilnehmen.

 

Im Gesundheitsseminar und in der Gesundheitswoche stehen die Führungskräfte selbst im Mittelpunkt. Am "Informations- und Reflexionstag" können sie sich über die Instrumente und Methoden des Betrieblichen Gesundheitsmanagements informieren. In speziellen Gesundheitszirkeln bringen sie ihre besonderen Gesichtspunkte in die Analyse der Belastungen und Ressourcen im Unternehmen ein.

 

Nicht alles passt zu jedem Betrieb. Sprechen Sie mit der TK über das betriebliche Management. Unsere Beraterinnen und Berater helfen Ihnen zu klären, was für Ihr Unternehmen sinnvoll ist.

 

Informations- und Reflexionstag

In diesem eintägigen Seminar erhalten Führungskräfte Informationen über Instrumente und Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Sie erfahren praxisnah, welch zentrale Rolle Führungskräfte für die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die Entwicklung des Gesundheitsmanagements spielen - und auch, was sie dafür tun können, um hier aktiv Einfluss zu nehmen. Der Informations- und Reflexionstag arbeitet mit Kurzvorträgen, Diskussionen und Gruppenarbeit. Er eignet sich besonders, wenn Betriebliches Gesundheitsmanagement als ein Instrument einer zukunftsorientierten Organisationsentwicklung eingeführt wird.

 

Gesundheitswerkstatt für Führungskräfte

In einer moderierten Gesundheitswerkstatt erarbeiten Führungskräfte, welche Ressourcen sie haben und welchen Belastungen sie ausgesetzt sind. Aus dieser Stärken-Schwächen-Analyse ergeben sich Lösungsvorschläge und Veränderungsmaßnahmen, mit denen das Unternehmen oder die einzelne Führungskraft vorhandene Ressourcen stärken und Belastungen verringern kann. Die Gesundheitswerkstatt dauert etwa fünf Stunden.

 

Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung

Im Zentrum dieses zwei- bis dreitägigen Seminars stehen die Erfahrungen und die Praxis der Führungskräfte. Sie erarbeiten in Gruppenarbeiten und Rollenspielen mit qualifizierten Seminarleitern praktische Wege zu einer gesundheitsgerechten Mitarbeiterführung. Welche Handlungsspielräume kann ich nutzen? Wo kann ich wie Einfluss nehmen? Welches Verhalten führt mich zum Ziel? Das sind Fragen, die das Seminar begleiten. Eine theoretische Einführung bietet das Basiswissen. Das Seminar gibt auch Raum, sich über Erfahrungen mit selbst erlebtem Stress und den bewussten Einsatz vorhandener Ressourcen auszutauschen.

 

Gesundheitsseminar

Im zweieinhalb- bis dreitägigen Gesundheitsseminar bauen Führungskräfte ihr Gesundheitswissen aus. Nach einer Analyse ihrer Arbeits- und Lebensgewohnheiten erarbeiten sie ihre Entwicklungswünsche für ihre Gesundheit. Qualifizierte Experten geben ihnen Impulse, wie sie ihre Arbeits- und Lebensweise gesundheitsförderlich gestalten können. Praktische Übungen erleichtern den Transfer in den Alltag. Themen sind zum Beispiel Ressourcen und Belastungen in der Arbeit, Stress und Entspannung, Bewegung und Ernährung.

 

Gesundheitswoche

In diesem sechstägigen Seminar können Führungskräfte Gesundheit tanken. Sie lernen, persönliche Belastungen zu reduzieren und Ressourcen durch eine gesundheitsförderliche Lebensweise aufzubauen. Sie erhalten lebensnah und konkret Informationen zu Themen wie Arbeit und Gesundheit, Stressbewältigung, gesunde Bewegung und Ernährung. Praktische Übungen vertiefen das Gelernte und verhelfen zum Einstieg in ein gesünderes Leben.

 

Gesundheitswochen der TK für Führungskräfte gibt es als offenes Seminar, aber auch als Inhouse-Seminar in Ihrem Betrieb.