Fünf Fragen zum Wohlbefinden

Formular neu starten

Beachten Sie bitte, dass die Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, Pflichtfelder darstellen.

Wenn Sie auf die Frage "Wie geht es Ihnen?" nicht mit Überzeugung "Gut!" antworten können, kann Ihnen der nachfolgende Selbsttest weiterhelfen, Ihr Wohlbefinden zu beurteilen. Er wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) entwickelt.

 

Beantworten Sie einfach die nachfolgenden Fragen. Der Test wertet aus, ob bei Ihnen erste Anzeichen für eine depressive Verstimmung vorliegen. Je nach Ergebnis erhalten Sie Hinweise zu Angeboten der TK, die für Sie nützlich sein könnten.

 

Ein kurzer Test ersetzt natürlich keine ärztliche oder psychotherapeutische Diagnosestellung. Das Ergebnis kann bei manchen Menschen allerdings ein Hinweis auf eine depressive Erkrankung sein. In jedem Fall sollten Sie Ihre Beschwerden ernst nehmen. Sprechen Sie im Zweifelsfall Ihren Hausarzt an.

 

Die letzten zwei Wochen

Was traf in den vergangenen zwei Wochen bei Ihnen zu? Wählen Sie die entsprechende Aussage.

Aussage 1
 

In den letzten zwei Wochen war ich froh und guter Laune.

 
 
 
 
 
 
 
Aussage 2
 

In den letzten zwei Wochen habe ich mich ruhig und entspannt gefühlt.

 
 
 
 
 
 
 
Aussage 3
 

In den letzten zwei Wochen habe ich mich energisch und aktiv gefühlt.

 
 
 
 
 
 
 
Aussage 4
 

In den letzten zwei Wochen habe ich mich beim Aufwachen frisch und ausgeruht gefühlt.

 
 
 
 
 
 
 
Aussage 5
 

In den letzten zwei Wochen war mein Alltag voller Dinge, die mich interessieren.

 
 
 
 
 
 
 

erstellt am 17.04.2015