Infografiken zur TK-Bewegungsstudie: "Beweg Dich, Deutschland!"

Soviel Bewegung steckt in den Deutschen: Die Ergebnisse der bundesweiten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der TK im grafischen Überblick.

Feierabend auf der Couch

TK-Infografik: Feierabend auf der Couch Auffällig: In Norddeutschland, Berlin und Brandenburg sucht jeder Zweite abends das Sofa auf. In Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland gilt das nur für knapp jeden Dritten. Allerdings leben in diesen Bundesländern auch die meisten Bewegungsmuffel: Vier von zehn Menschen bewegen sich bei ihren alltäglichen Wegen draußen zu Fuß oder mit dem Rad nicht mehr als 30 Minuten am Tag.

Bild 300 dpi (JPG, 1,6 MB, nicht barrierefrei)

 

Fast jeder Zweite ist Sportmuffel oder Antisportler

TK-Infografik: Fast jeder Zweite ist Sportmuffel oder AntisportlerDie Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt 2,5 Stunden moderates Training die Woche. Soweit die Theorie. Die (deutsche) Wirklichkeit sieht aber anders aus: 30 Prozent der Bundesbürger treiben wenig Sport (Sportmuffel), davon 18 Prozent sogar gar nicht (Antisportler). Nur knapp 30 Prozent der Bevölkerung sind Gelegenheitssportler, die entsprechend der WHO-Richtlinie trainieren.

Bild 300 dpi (JPG, 1,6 MB, nicht barrierefrei)

 

Sportler mit Pulsuhr, App und Co.: Zwei Drittel messen Trainingserfolge digital

TK-Infografik: Sportler mit Pulsuhr, App und Co.: Zwei Drittel messen Trainingserfolge digital Bei sportlich Aktiven in Deutschland, die einen digitalen Trainingsbegleiter nutzen, sind Pulsuhren besonders beliebt: Mit 44 Prozent werden diese technischen Helfer am häufigsten verwendet, dicht gefolgt von Fitness-Apps oder E-Coaches wie sie auch die TK anbietet. Zwei von drei Sportlern wollen mit dem digitalen Trainingsbegleiter vor allem ihre Fortschritte und Trainingserfolge messen und dokumentieren. 63 Prozent überwachen ihre Körperfunktionen (speziell die Herzfrequenz).

Bild 300 dpi (JPG, 1,7 MB, nicht barrierefrei)

 

Jeder Siebte ist mit seiner Gesundheit unzufrieden

TK-Infografik: Jeder Siebte ist mit seiner Gesundheit unzufriedenÜber die Hälfte der Erwachsenen in Deutschland (55 Prozent) ist nach eigener Aussage bei guter oder sehr guter Gesundheit. Drei von zehn geben sich zumindest ein zufriedenstellend. Jeder Siebte bezeichnet seinen Gesundheitszustand als weniger gut oder sogar schlecht.

Bild 300 dpi (JPG, 1,2 MB, nicht barrierefrei)

 

Jeder vierte Antisportler klagt über seine Gesundheit

TK-Infografik: Jeder vierte Antisportler klagt über seine GesundheitSportliche Betätigung und Gesundheit hängen zusammen: Während jeder vierte Antisportler (25 Prozent) über seine Gesundheit klagt, ist es bei den Gelegenheitssportlern nur jeder Vierzehnte (7 Prozent).

Bild 300 dpi (JPG, 1,2 MB, nicht barrierefrei)

 

Jeder Dritte hat ständig oder öfter Rückenprobleme

TK-Infografik: Jeder Dritte hat ständig oder öfter RückenproblemeFast jeder dritte Erwachsene in Deutschland hat nach eigener Aussage ständig oder oft Rückenprobleme. Gut ein weiteres Drittel gibt an, ab und zu Beschwerden zu haben. Fast jeder Zehnte hatte früher bereits einmal Rückenprobleme, heute jedoch nicht mehr. Nur ein Viertel der Menschen in Deutschland hatte noch nie Beschwerden im Kreuz.

Bild 300dpi (JPG, 1,4 MB, nicht barrierefrei)

 

Weitere Infografiken

 

Verwendungsbedingungen:
Veröffentlichung honorarfrei unter Angabe der Quelle "Grafik: Techniker Krankenkasse" im Zusammenhang mit den von der TK veröffentlichten Themen. Die Nutzung zu Werbezwecken ist ausgeschlossen. Das Einstellen in Bilddatenbanken bedarf der Genehmigung durch die Unternehmenskommunikation der Techniker Krankenkasse. Bitte senden Sie ein Belegexemplar an: Techniker Krankenkasse, Unternehmenskommunikation, Bramfelder Straße 140, 22305 Hamburg.

 

TK-Unternehmenskommunikation

Telefon 040 - 69 09-17 83

E-Mail pressestelle@tk.de

 

Twitter www.twitter.com/TK_Presse