Bekanntmachung über die Absicht eines Vertragsabschlusses nach § 127 Abs. 1 SGB V

Die TK beabsichtigt in Kooperation mit der HEK, neue Verträge über die Versorgung mit Elektrostimulationsgeräten (TENS und EMS) zu schließen.

 

Die TK beabsichtigt in Kooperation mit der HEK, Verträge nach § 127 Absatz 1 SGB V über die Versorgung ihrer Versicherten mit Elektrostimulationsgeräten der Produktuntergruppen

  • 09.37.01 - TENS: Niederfrequenten Elektrostimulationsgeräten zur Schmerzbehandlung inkl. Zubehör und sämtlicher Verbrauchsmaterialien (z.B. Akkus, Batterien, Elektroden, Kabel)

  • 09.37.02 - EMS: Niederfrequenten Elektrostimulationsgeräten zur Muskelstimulation inkl. Zubehör und sämtlicher Verbrauchsmaterialien (z.B. Akkus, Batterien, Elektroden, Kabel)

des Hilfsmittelverzeichnisses zu schließen.

 

Interessierte Leistungserbringer, deren Gemeinschaften oder Verbände können die Vergabeunterlagen bis zum 5. März 2019 bei der TK-Vergabestelle anfordern.

 

Weitere Artikel aus "Aktuelles Vertragsgeschehen"