So kommt das Produkt ins Hilfsmittelverzeichnis

Im Hilfsmittelverzeichnis des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen werden Hilfsmittel aufgeführt, die in der gesetzlichen Krankenversicherung verordnungsfähig sind.

 

Dieses Verzeichnis sichert die Qualität der Hilfsmittelversorgung. Um in das Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen zu werden, müssen die Produkte bestimmte Mindestanforderungen erfüllen hinsichtlich

 

  • der Funktionstauglichkeit
  • der Sicherheit
  • der Qualität und - soweit erforderlich -
  • des medizinischen oder pflegerischen Nutzens

 

Das Hilfsmittelverzeichnis listet neben den Hilfsmitteln auch die Pflegehilfsmittel der gesetzlichen Pflegeversicherung auf.

 

Das Verzeichnis wird vom Spitzenverband erstellt und kontinuierlich dem medizinisch-technischen Fortschritt angepasst.

 

Damit ein Hilfs- oder Pflegehilfsmittel in das Verzeichnis aufgenommen werden kann, muss hier ein Antrag gestellt werden:

 

GKV-Spitzenverband

Reinhardtstraße 28

10117 Berlin

Telefon 030 - 206 28 80