"Babyfocus" in der Frauenklinik Dr. Geisenhofer: Garantierte Aufnahme sorgt für einen guten Start ins Leben

München, 11. Oktober 2018. Einen guten Start ins Leben - das wünschen sich alle Eltern für ihr Kind. Für die junge Familie ist es entscheidend, sich sicher und geborgen während der Schwangerschaft sowie rund um die Geburt zu fühlen. Dieses Gefühl stärkt das Projekt "Babyfocus" der Frauenklinik Dr. Geisenhofer am Englischen Garten in München und der TK in Bayern. Es beinhaltet beispielsweise eine Aufnahmegarantie für Schwangere, eine besonders intensive medizinische Betreuung von Mutter und Kind sowie einen umfassenden zusätzlichen Service.

 

Hohe Sicherheit, optimale Vorbereitung und hervorragender Service

Christian Bredl, Leiter der TK im Freistaat: "Die Frauenklinik Dr. Geisenhofer ermöglicht mit ihren Frauenärzten und Hebammen den Schwangeren eine Versorgung weit über dem gesetzlichen Standard." Hohe Sicherheit bietet das kostenfreie Toxoplasmose-Screening. Gebührenfreie Vorträge im Elternzentrum der Klinik, je einen vor und nach der Geburt, sowie der Crash-Kurs für werdende Väter bereiten optimal auf den Familienzuwachs vor.

 

Eltern glücklich mit Neugeborenem

 

"Wir geben eine Aufnahmegarantie, vorzugsweise in einem Zweibettzimmer" sagt Robert Conle, Geschäftsführer der Frauenklinik Dr. Geisenhofer. "Gerade in München, wo derzeit die Geburtenzahlen enorm steigen, ist das ein großer Vorteil. Die mühsame Suche nach einer Geburtsklinik entfällt." Die Entbindungszimmer haben eine ruhige, sanfte Atmosphäre und der Blick in den Englischen Garten sorgt für ein entspanntes Ambiente.

 

Hinzu kommen noch Annehmlichkeiten wie ein umfangreiches Menü-Angebot, Telefon, TV, WLAN oder die Tageszeitung - und das alles ohne zusätzliche Kosten. "Außerdem ist die Mitaufnahme der Begleitperson im Familienzimmer, sofern verfügbar, zum halben Preis möglich", so Conle weiter. Zudem gibt es bei der Entlassung zur Erinnerung einen Strampler oder ein Mützchen für das Baby.

 

Kompetentes Entbindungsteam und hohe Patientenzufriedenheit

Bredl schätzt vor allem die hohe Kompetenz in der Frauenklinik Dr. Geisenhofer. Jährlich kommen dort rund 2.500 Babys zur Welt. Die Klinik zählt damit zur Spitze in Deutschland. "Die Frauen können sich voll auf das erfahrene Team verlassen und sich ganz auf die bevorstehende Geburt konzentrieren", sagt der bayerische TK-Chef. "Moderne technische Geräte sowie die Intensivstation für Neugeborene ermöglichen eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau."

 

Das bestätigten auch die Versicherten eindrucksvoll bei der letzten TK-Patientenbefragung. Mit einer allgemeinen Zufriedenheit von über 92 Prozent lag die Frauenklinik Dr. Geisenhofer mehr als fünf Prozentpunkte über dem Bundesschnitt. In allen anderen abgefragten Qualitätsdimensionen erreichte die Klinik ebenfalls überdurchschnittlich gute Ergebnisse.

 

Die Teilnahme am TK-Angebot ist freiwillig.

 

 

Stephan MayerReferent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stephan Mayer

 

Telefon Telefonnummer:089 - 490 69-621

Fax Telefonnummer:089 - 490 69-624

stephan.mayer@tk.de

 

Twitter https://twitter.com/krankenkasse