TK begrüßt Digital-Strategie für Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf, 5. Juli 2018. NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) stellte am Mittwoch unter dem Titel „Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen“ sein Konzept zum digitalen Fortschritt vor. Gesund und selbstbestimmt leben mit Hilfe digitaler Technologien ist eine wesentliche Forderung innerhalb des Dokuments. Heißt: Die fortschreitende Digitalisierung soll die hohe Qualität der medizinischen Versorgung weiter verbessern.

 

Barbara Steffens, Leiterin der Techniker Krankenkasse (TK) Landesvertretung in NRW: "Gerade im Gesundheitswesen leben wir immer noch in einer digitalen Diaspora. Nur mit dem Ausbau der digitalen Infrastruktur können Innovationen wie eine elektronische Gesundheitsakte oder Telemedizin flächendeckend funktionieren. Deshalb freuen wir uns über das Konzept mit seinen Strategien".

 

Andrea HilberathReferentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Hilberath

 

Telefon Telefonnummer:02 11 - 936 00-46

Mobil Telefonnummer:01 51-14 53 50-35

Fax Telefonnummer:02 11 - 936 00-13

andrea.hilberath@tk.de

 

Twitter https://twitter.com/tkinnw