Aus Thüringen

Interviews

Meinungsbildner aus Gesundheitswesen, Politik und Wissenschaft stehen im Interview Rede und Antwort.

Christoph Zippel

Der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag zu zentralen Zukunftsfragen der Thüringer Gesundheitswirtschaft.

Weiterlesen zum Thema: Christoph Zippel

Jörg Kubitzki

Der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion Die Linke im Landtag zu zentralen Zukunftsfragen der Thüringer Gesundheitswirtschaft.

Weiterlesen zum Thema: Jörg Kubitzki

Birgit Pelke

Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion zu zentralen Zukunftsfragen der Thüringer Gesundheitswirtschaft. 

Weiterlesen zum Thema: Birgit Pelke

Corinna Herold

Die gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion zu zentralen Zukunftsfragen der Thüringer Gesundheitswirtschaft.

Weiterlesen zum Thema: Corinna Herold

Babett Pfefferlein

Die gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu zentralen Zukunftsfragen der Thüringer Gesundheitswirtschaft.

Weiterlesen zum Thema: Babett Pfefferlein

Thomas L. Kemmerich

Der Landesvorsitzende der Thüringer FDP zu zentralen Zukunftsfragen der Thüringer Gesundheitswirtschaft.

Weiterlesen zum Thema: Thomas L. Kemmerich

Ministerin Heike Werner

Ministerin Heike Werner (Die Linke) steht Frage und Antwort zum Thema Krankenhausplanung und -finanzierung

Weiterlesen zum Thema: Ministerin Heike Werner

Minister Wolfgang Tiefensee

"Die Digitalisierung hat das Potenzial, die gesamte Gesundheitsbranche zu verändern."

Weiterlesen zum Thema: Minister Wolfgang Tiefensee

Dr. Martin Specht

"Moderne IT-Verfahren unterstützen die klinischen Arbeitsabläufe und passen sich ihnen an, nicht umgekehrt."

Weiterlesen zum Thema: Dr. Martin Specht

Prof. Dr. André Scherag

"Wir wollen Datenbanken einsetzen, um klinisch tätigen Kollegen Hilfestellungen zu geben, z. B. um passgenaue Antibiotika einzusetzen."

Weiterlesen zum Thema: Prof. Dr. André Scherag

Prof. Stephan Dorschner

Was spricht dafür? Prof. Stephan Dorschner, Professor für Theorie und Praxis der Pflege in Jena, zur Reform der Pflegeberufe.

Weiterlesen zum Thema: Prof. Stephan Dorschner

Rolf Höfert

Was spricht dafür? Rolf Höfert, Vorsitzender des Paritätischen Thüringen, zur geplanten Reform der Pflegeberufe.

Weiterlesen zum Thema: Rolf Höfert

Margit Benkenstein

Was spricht dagegen? Margit Benkenstein, Vorsitzende der Landesgruppe Thüringen des bpa, zur geplanten Reform der Pflegeberufe.

Weiterlesen zum Thema: Margit Benkenstein

Dr. Lutz Hempel

Was spricht dagegen? Dr. Lutz Hempel, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Gera, zur geplanten Reform der Pflegeberufe.

Weiterlesen zum Thema: Dr. Lutz Hempel

Prof. Constanze Rossmann

Kommunikationswissenschaftlerin mit Schwerpunkt Soziale Gesundheitskommunikation in Erfurt, zur digitalen Medizin.

Weiterlesen zum Thema: Prof. Constanze Rossmann

Prof. Rüdiger Trimpop

Lehrstuhlinhaber für Arbeits- und Organisationspsychologie an der FSU Jena, zum Umgang mit Stress im Beruf.

Weiterlesen zum Thema: Prof. Rüdiger Trimpop