Wie stressgefährdet ist Ihr Kind?

Sind Kinder häufig erschöpft, müde, gereizt und unkonzentriert, kann Stress die Ursache sein. Dieser Test zeigt Ihnen, ob Ihr Kind Stresssymptome hat.

Formular neu starten

Beachten Sie bitte, dass die Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, Pflichtfelder darstellen.

Betrachtung der vergangenen zwei Wochen

Welche der aufgeführten Symptome haben Sie bei Ihrem Kind in den vergangenen beiden Wochen beobachtet? Die Auswertung gibt Ihnen erste Anhaltspunkte darüber, ob Ihr Kind stressgefährdet ist.

Erschöpfung
 

Mein Kind fühlte sich erschöpft

 
 
Gereiztheit
 

Mein Kind war gereizt

 
 
Wut
 

Mein Kind bekam Wutanfälle

 
 
Tagesmüdigkeit
 

Mein Kind fühlte sich tagsüber müde

 
 
Nervosität
 

Mein Kind war nervös

 
 
Aggressivität
 

Mein Kind verhielt sich aggressiv

 
 
Mangelnde Konzentrationsfähigkeit
 

Mein Kind war unkonzentriert

 
 
Bauchweh
 

Mein Kind hatte Bauchweh

 
 
Kopfschmerzen
 

Mein Kind klagte über Kopfschmerzen

 
 
Einschlafstörungen
 

Mein Kind konnte schlecht einschlafen

 
 
Albträume
 

Mein Kind klagte über Albträume

 
 
Müdigkeit
 

Mein Kind fühlte sich häufig müde

 
 
Gesteigerter Harndrang
 

Mein Kind musste ständig zur Toilette gehen

 
 

erstellt am 08.11.2005