Initiative "Weltverbesserer"

Jeder kann ein Weltverbesserer sein! Die Techniker Krankenkasse und die KIEZHELDEN wollen gemeinsam mehr bewegen und starten Aktionen für den guten Zweck.

Der FC St. Pauli und die TK haben ihre Partnerschaft ausgeweitet. Der Fußballclub und die Krankenkasse wollen ihr gesellschaftliches Engagement in den nächsten Jahren weiter ausbauen.

 

Aus diesem Grund haben die Techniker Krankenkasse und KIEZHELDEN, das Dach für gesellschaftliches Engagement beim FC St. Pauli, die Initiative "Weltverbesserer" ins Leben gerufen. Ihre Mission: Die Welt jeden Tag ein wenig besser machen. Und das nicht allein: Gemeinsam mit allen, die mit offenen Augen durchs Leben gehen, wollen KIEZHELDEN und die Techniker den Schulterschluss üben und noch aktiver werden.


Jetzt das Video herunterladen.

 

Bürste Hilfe leisten

"Bürste Hilfe leisten!" lautet der Slogan, der gleichsam Aufruf ist, Zahnbürsten und Zahnpasta zugunsten der Hilfsorganisation Hanseatic Help e. V. zu spenden. Der Verein verteilt diese an Hilfsbedürftige, insbesondere sozial benachteiligte Kinder.

 

Bereits im Juli 2017 startete die erste Aktion für den guten Zweck, als die Techniker und KIEZHELDEN 1.000 geflüchtete Menschen zum Spiel gegen Werder Bremen einluden. Alle Fans, Mitglieder und Stadionbesucher des FC St. Pauli konnten zu dem bei den Spielen gegen den 1. FC Kaiserslautern im Millerntor-Stadion, sowie beim Auswärtsspiel gegen den SV Sandhausen die Gelegenheit nutzen und ihre Zahnbürstenspenden in den dafür bereitgestellten Boxen abgeben. Bisher kamen über 6000 Spenden zusammen.

 

TK Mitarbeiter sammeln mit

Die Mitarbeiter der Techniker Krankenkasse haben innerhalb von fünf Tagen knapp 1.300 Zahnbürsten und 400 Zahnpastatuben gesammelt. "Unsere Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale in Hamburg waren die ersten, die aktiv wurden und ihre Spenden abgeben konnten", so Dr. Baas.

 

Interview mit Dr. Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der TK
"Wie können wir mit kleinen Dingen die Welt besser machen? Wo kann jeder einen kleinen Beitrag leisten?"

Jetzt das Video herunterladen.

 

Interview mit Ewald Lienen, Technischer Direktor des FC St. Pauli
"Es gehört für uns dazu, Dinge zu unterstützen, wodurch die Welt vielleicht ein kleines bisschen besser wird."    

Jetzt das Video herunterladen.

 

Interview mit Arnd Boekhoff, Mitgründer und Vorstand Hanseatic Help e. V.
"Hanseatic Help gibt bedürftigen Menschen Entlastung und unterstützt engagierte Menschen - indem wir ihnen logistische Prozesse abnehmen."

Jetzt das Video herunterladen.

 

 

Kontakt

Daniel BurgstalerTK-Pressestelle

Daniel Burgstaler

 

Telefon Telefonnummer:040 - 69 09-32 68

daniel.burgstaler@tk.de

 

 

Twitter www.twitter.com/TK_Presse

 

 

Zurück zur Startseite

 

Erfahren Sie mehr

Gemeinsam Gutes tun TK und Kiezhelden stellen "Weltverbesserer"-Initiative vor.

Initiative Die TK will Welt verbessern.

Hamburg zeig Flagge TK bezieht Position mit Regenbogenflagge.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Prävention TK-Engagement in der Gesundheitsvorsorge.

Gesundheitsreport Wie sich die neue Arbeitswelt auf die Gesundheit auswirkt.

#whatsnext Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt.