Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Als Die Techniker gestalten wir die Krankenkasse von morgen. Sie arbeiten im Observability-Team und sind für die Konzeption, die Umsetzung und den Betrieb von Lösungen zur Überwachung der internen Infrastruktur, auch in der Cloud, verantwortlich. Im Team entwickeln Sie nicht nur Schnittstellen für Monitoringservices inkl. containerisierter Microservices, sondern beraten auch Kunden bei der Überwachung ihrer Systeme. Als Teil des 6-Personen-Teams verbessern Sie die Observability-Plattform täglich. Bei uns erwarten Sie flache Hierarchien und vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, anspruchsvolle Themen mit viel Eigenverantwortung und eine Menge Gestaltungsfreiheit. Dieser Freiraum spiegelt sich auch in der Work-Life-Balance wider. Individuelle Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit, anteilig remote zu arbeiten, sind bei uns gelebte Praxis.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. arbeitsfrei
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Zuschüsse zum Deutschlandjobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Anteilig Home-Office
  • Mobiles Endgerät
  • TK-Jobrad

Ihre Aufgaben

  • Zentrale Observability Plattform auf Basis von Grafana und InfluxDB Stack weiterentwickeln und den Betrieb gewährleisten
  • Gemeinsam in cross funktionalen Teams die Observability Plattform verbessern und erweitern
  • Methoden zur Log-, Metrik- und Traceerfassung (onPremise als auch public Cloud) konzipieren und standardisieren
  • Die OpenShift basierten Microservice zur Integration von Anwendungen in die Observability Plattform programmieren, weiterentwickeln und betreiben

Ihr Profil

  • Fachbezogenes IT-Studium und Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenfeldern
  • Umfangreiche Erfahrung im Betrieb und der Weiterentwicklung eines hoch automatisierten (Ansible) Enterprise Monitorings
  • Sehr gute Kenntnisse in einem modernen Monitoring/Observability Stack
  • Idealerweise Kenntnisse in den folgenden Tools: Loki, Prometheus und Tempo oder ähnlich
  • DevOps und Hands-on Mentalität (You build it, you run it, you love it)
  • Freude am Aufbau von Netzwerken und Kooperationen, sowie eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 18.06.2024 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK23144