Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Wir sind die treibende Kraft für kluge Gesundheitslösungen

Als Techniker Krankenkasse setzen wir uns dafür ein, das höchste Gut unserer Gesellschaft zu schützen: Die Gesundheit der Menschen. Dazu erarbeiten wir individuelle Lösungen für unsere Versicherten und bringen unsere Ideen in die Politik ein. Denn gemeinsam können wir Neues entwickeln und sowohl die Gesundheit unserer Versicherten als auch die Rahmenbedingungen dafür in unserer Gesellschaft nachhaltig voranbringen und verbessern.

Wo wir herkommen

Wir sind die Techniker Krankenkasse - vor 140 Jahren gegründet von Technikern für Techniker. Sehr lange konnten wir nur Menschen in technischen Berufen versichern, aber seit 1996 kann sich jeder bei uns versichern. Den Namen haben wir behalten, denn er steht auch für die Art und Weise, wie wir die Dinge angehen: Wir möchten niemals auslernen und unsere Angebote für Sie immer weiter verbessern. Gerade dann, wenn es um die Gesundheit der Menschen geht.  Mehr zur Geschichte der TK

Der 3. Oktober 1884 war die Geburtsstunde der TK. Damals noch unter dem Namen "Eingeschriebene Hilfskasse für Architekten, Ingenieure und Techniker"

Was uns antreibt

Wir sind stolz auf das Vertrauen von 11 Millionen Menschen. Für sie sind wir mehr als nur eine Krankenkasse: Wir sind die treibende Kraft für kluge Gesundheitslösungen - mit dem Menschen im Mittelpunkt. Konkret heißt das, dass wir unsere Kundinnen und Kunden aktiv dabei unterstützen, gesund zu bleiben oder zu werden, mit Angeboten, die wir gemeinsam mit ihnen auf ihre Situation abstimmen. Wir setzen uns mit Nachdruck für die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems ein, in dem wir als Dialog- und Entwicklungspartner für Politik und Gesellschaft entscheidende Impulse geben. So leisten wir einen Beitrag, der weit über die Versorgung unserer Kunden und Kundinnen hinausgeht.

"Es ist entscheidend, mit welcher Haltung wir an Lösungen arbeiten. Weitblick, Offenheit und Mut spielen dabei eine entscheidende Rolle."
Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der TK

Was uns ausmacht

Als starke Solidargemeinschaft schützen wir ein hohes Gut: die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden. Dafür gehen wir deutlich weiter, als es uns der gesetzliche Auftrag vorschreibt: Wir fördern neue Innovationen, die uns helfen diese Ziele zu erreichen. Das macht uns zu Deutschlands bester Krankenkasse - bereits zum 16. Mal in Folge wurden wir Testsieger beim großen und unabhängigen Krankenkassenvergleich von Focus Money. Doch darauf ruhen wir uns nicht aus. Schließlich sind wir die Techniker - und Techniker finden immer etwas, was noch weiter verbessert werden kann.

Zahlen und Fakten

11,08 Millionen Versicherte insgesamt: (Stand 1/2023, Rundungsdifferenzen möglich), davon
8,5 Millionen zahlende Mitglieder
2,6 Millionen beitragsfrei versicherte Angehörige

800.000 Firmenkunden 

106 Euro Verwaltungskosten je Versicherten p.a. (Stand 2021)
GKV-Durchschnitt je Versicherten p.a.: 159 Euro

15,8 % Beitragssatz seit dem 1.1.2021: 14,6 amtlicher Beitragssatz, 
1,2 Zusatzbeitragssatz TK (Arbeitgeber 7,9 %, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer 7,9 %)

Für die TK arbeiten aktuell über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 4.419 Ehrenamtliche Beraterinnen und Berater in Betrieben und Hochschulen.

Die TK betreibt 193 Kundenberatungen, 31 Fachzentren, 8 Servicezentren und 15 Landesvertretungen.

47 Milliarden Euro Etat 2022 (Rundungsdifferenzen möglich)

Partner für Veränderung: Grenzen verschieben in Politik und Gesellschaft

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Große Ideen und Visionen sind seit Tag 1 unser Antrieb. Wir machen uns dafür stark, in Politik und Gesellschaft, die richtigen Strukturen für ein patientenfreundliches Gesundheitssystem zu schaffen. Ob Digitalisierung, die Reform von Pflege- und Krankenhausstrukturen oder der Abbau von Bürokratie. Wir haben eine genaue Vorstellung davon, welche Rahmenbedingungen für bessere Gesundheitslösungen erforderlich sind und setzen uns dafür ein, um unseren Versicherten jederzeit die bestmögliche Versorgung bieten zu können.

Unsere Ideen für das Gesundheitssystem von morgen

Wir sind Gesundheitspartner aus Überzeugung und Experten auf unserem Gebiet. Wir sehen es als unsere Pflicht an, Fehlkonstruktionen der Politik aufzudecken, damit sie behoben und aus der Welt geschafft werden können. Wir machen uns für unsere Versicherten stark, in dem wir Gesundheitsthemen ganzheitlich betrachten und unsere Ideen und Forderungen dort einbringen, wo gesundheitspolitische Entscheidungen getroffen werden. Wofür wir uns im Detail einsetzen, zeigt unser TK-Positionspapier " Besser versorgt 2025 ".

"Es ist keine Option, das Thema Veränderungen und Innovationen auszusitzen. Wir wollen den Wandel im deutschen Gesundheitswesen aktiv mitgestalten und vorantreiben."
Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der TK

Unsere aktuellen Themen

Weiterführende Informationen

Mit Technikergeist immer auf der Suche nach der besten Lösung

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Psychotherapie, Hautcheck und kontaktlose Sprechstunde per App sowie ein neues Verfahren zur schnelleren Identifizierung von Erregern im Blut. In Zusammenarbeit mit Universitäten und Startups konnten wir bereits einige Meilensteine für innovative Gesundheitslösungen setzen. Sie alle verfolgen das gleiche Ziel: Die Abläufe für Versicherte so einfach wie möglich gestalten, um ihre Gesundheit bestmöglich zu fördern und zu erhalten.

Innovationen, die Menschen helfen

Wir tüfteln, entwickeln, optimieren und arbeiten permanent an neuen Services. Doch nie um der Technik willen. Sondern um unser Angebot noch besser an die individuellen Bedürfnisse unserer Versicherten anzupassen. Dazu zählt auch, bestehende Services immer besser zu machen. Deshalb machen wir regelmäßig Umfragen unter unseren Versicherten und fragen, wie wir unsere Services für sie optimieren können. Doch da jeder Mensch unterschiedliche Bedürfnisse hat, entwickeln wir auch ganz unterschiedliche Lösungen.

"Wir werden unseren digitalen Service weiter ausbauen, eigene innovative Angebote entwickeln und auch digitale Impulse für das Gesundheitssystem als Ganzes geben."
Thomas Ballast, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der TK

Heute sind viele unserer Lösungen, die wir gemeinsam mit Start-ups, Universitäten und anderen hellen Köpfen kreieren, digitale Produkte. Andere wiederum sind analoge Prozesse und Services, die wir immer weiter optimieren und ihre Nutzbarkeit verbessern, um allen Menschen den Zugang zum Gesundheitssystem zu erleichtern und ihre Situation zu verbessern. Und weil es uns als Techniker Krankenkasse in der DNA liegt, Ideen, Services und Produkte dieser Art voranzutreiben, haben wir unsere eigene In-House Abteilung, wo wir unsere Produkte testen und verbessern können, bevor sie veröffentlicht werden.

Artikelliste mit 6 Einträgen

Mit der TK-App können Sie viele Anliegen ganz bequem von unter­wegs erle­di­gen.

Weniger Papierkram, mehr Zeit!

TK-Safe - die elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­akte. Alle Infos über die eigene Gesund­heit in einer App

Gesundheitsdaten sicher im Griff

Mit der Tech­niker finden Sie bei Soci­al­Pizza die wich­tigsten Infos zur Sozi­al­ver­si­che­rung: verständ­lich und appe­tit­lich aufbe­reitet

Speziell für Startups: Sozialversicherung einfach gemacht!

Der Online-Haut­check ermög­licht eine digi­tale Bera­tung durch Derma­to­logen für TK-Versi­cherte - bequem von zu Hause aus

Hautprobleme bequem von zu Hause aus abklären lassen

Um Arbeit­geber beim Onboar­ding inter­kul­tu­reller Mitar­beiter zu unter­stüt­zen, bietet die Tech­niker jede Menge Infor­ma­tionen und Services auf Englisch an.

Onboarding for non-German speakers

Die App TK-Doc verbindet Sie via Videochat mit den Medi­zi­nern aus unserem Ärzte­zen­trum.

Holen Sie sich den Arzt auf Ihr Smartphone

Partner der Techniker

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Unsere Partner

Entdecken Sie Kooperationen und Partnerschaften der TK.

Unser Fokus: Der Mensch immer im Mittelpunkt

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Wir stellen bei allem, was wir tun, immer die Gesundheit und Zufriedenheit der Menschen in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Das gilt nicht nur für unsere 11 Millionen Versicherten, sondern auch für unsere 14.000 Mitarbeitenden. Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, bedeutet für uns auch, Verantwortung für eine lebenswerte Umwelt zu übernehmen. Deshalb setzen wir uns dafür ein, unsere Natur durch ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Handeln zu schützen und zu bewahren.

Wir verstehen uns als Partner für Gesundheit

Die Leistungen einer gesetzlichen Krankenkasse werden zu einem wesentlichen Teil vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Diese Leistungen sind für alle Krankenkassen gleich. Aber abhängig von ihrer Finanzstärke kann eine Kasse auch mehr oder höhere Leistungen anbieten als gesetzlich vorgeschrieben. Mit über 10.000 Einzelleistungen gehen wir weit über den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungskatalog hinaus! Unsere Mission ist es, mit unserer Kompetenz und Innovationskraft unsere Kunden und Kundinnen dabei zu unterstützen, das Beste für ihre Gesundheit zu erreichen. Dazu denken und handeln wir konsequent aus der Kundenperspektive und nutzen unseren gesetzlichen und finanziellen Spielraum optimal aus.

"Erfolgreich sind wir nur, wenn wir genau hinhören, was unsere Versicherten bewegt, um ihnen mit unseren Leistungen einen konkreten Mehrwert zu bieten."
Thomas Ballast, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der TK

Auch Spitzenmedizin möchten wir für alle unsere Kundinnen und Kunden zugänglich machen. Deshalb haben wir besonders qualifizierte Leistungsanbieter ausgewählt und mit diesen mehr als 300 spezielle und innovative Behandlungsmöglichkeiten vereinbart. Unsere Versicherten können so Therapien erhalten, die den neuesten wissenschaftlichen Standards entsprechen - ganz ohne zusätzliche Kosten. Dabei möchten wir uns nicht nur im Falle einer Krankheit bestmöglich um sie kümmern, sondern ihnen unter anderem auch durch umfangreiche Präventionsangebote und Beratungsservices aktiv dabei helfen, fit, gesund und glücklich zu bleiben. Damit Krankheiten im Idealfall gar nicht erst entstehen.



Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Ausge­zeichnet - für beste Lösungen

Informationen zu unseren Testsiegeln

Vielfältige Lösungen für individuelle Bedürfnisse

Unser Anspruch ist es, für unsere Versicherten der beste Ratgeber in allen Fragen rund um die Gesundheit zu sein. Denn wir glauben, dass die Menschen in einer sich stetig verändernden Welt einen verlässlichen Partner für ihre Gesundheit an ihrer Seite brauchen. Mit individuell auf den Einzelnen zugeschnittenen Empfehlungen möchten wir unseren Versicherten bei allen Fragen rund um die Gesundheit bestmöglich helfen und ihnen mit klugen Lösungen partnerschaftlich und objektiv zur Seite stehen. Deshalb treiben wir den digitalen Wandel aktiv - aber immer im Sinne unserer Versicherten - voran, damit das Thema Gesundheit in Zukunft noch einfacher, besser und sicherer wird. Dabei glauben wir an den Fortschritt und setzen uns für eine bessere und datensichere Vernetzung des Gesundheitssystems ein. Eine Kommerzialisierung des Gesundheitswesens möchten wir jedoch verhindern - deshalb setzen wir bei unseren digitalen Lösungen auf die höchsten Standards der Datensicherheit.

"Vielfalt ist interessanter. Vielfalt ist gerechter. Vielfalt ist besser!"
Karen Walkenhorst, Personalvorstand der TK

Arbeiten bei der TK:
Wagen, gestalten, verbessern

Wir - die TK und ihre 14.000 Mitarbeitenden - gestalten das Gesundheitssystem von morgen aktiv mit. Das tun wir, indem wir kontinuierlich nach Möglichkeiten suchen, die Erlebnisse sowohl unserer Kundinnen und Kunden als auch unserer Mitarbeitenden mit der TK stetig zu verbessern. Von starren Strukturen und Regeln aus Prinzip halten wir nichts. Deshalb stellen wir unsere eigenen Leistungen, Services und Prozesse immer wieder selbst auf den Prüfstand. Denn um unsere Ziele zu erreichen, brauchen wir Fortschritt. Und Fortschritt erfordert Mut. Als Arbeitgeber haben wir den Mut, unseren Mitarbeitenden nicht nur Verantwortung zuzutrauen, sondern ihnen neben fortschrittlichen Arbeitsbedingungen auch den nötigen Freiraum dafür zu geben. Umgekehrt wünschen wir uns von unseren Mitarbeitenden aber auch den Willen, veränderungsbereit zu sein und die vielfältigen TK-Lernangebote zur eigenen und individuellen Weiterentwicklung aktiv und regelmäßig zu nutzen.

Deshalb fördern wir eine durch Selbstbestimmung und Kreativität geprägte offene und tolerante Fehler- und Lernkultur. Wir ermutigen unsere Mitarbeitenden jederzeit, Neues auszuprobieren - auch, wenn es mal schief gehen kann. Denn nur, wenn wir es wagen, gemeinsam neue Dinge auszuprobieren, können wir - zum Wohle Aller - zu einer kontinuierlichen Verbesserung unseres Gesundheitssystems beitragen. Diese Offenheit, eigene Gedanken und Ideen auszusprechen und ausprobieren zu können, fördert nicht nur den Teamgeist unserer Mitarbeitenden, sondern führt vor allem auch dazu, immer bessere Lösungen zum Wohle unserer Kunden und Kundinnen zu entwickeln. Denn gemeinsam arbeiten wir für die Gesundheit von über 11 Millionen Menschen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Wie ist es, bei der TK zu arbeiten?

Das fragen Sie am besten die, die es wissen müssen: unsere Mitarbeitenden. Auf dem TK-Karriereblog erzählen TKler und TKlerinnen von ihrem Arbeitsalltag bei der Techniker und allem was dazu gehört.

Zum TK-Karriereblog

Ist ein Job bei der TK das Richtige für mich?

Als Arbeitgeber bieten wir nicht nur ein fortschrittliches und respektvolles Arbeitsumfeld, sondern wir bieten auch die Chance, das Gesundheitswesen von Morgen durch die Mitarbeit an klugen Gesundheitslösungen maßgeblich mitzugestalten. Flexible und somit familienfreundliche Arbeitszeiten, eine 35,5-Stundenwoche sowie viele Möglichkeiten zur Fortbildung und Weiterentwicklung sorgen zudem für ein mitarbeiterorientiertes und professionelles Arbeitsumfeld. Die Bandbreite unserer Stellenangebote ist in der Regel vielfältig und reicht von einer Ausbildung oder einem dualen Studium über Köche und Köchinnen, Apothekerinnen und Apothekern bis hin zu Sachbearbeitenden, Spezialisten und vielem mehr. Gemeinsam arbeiten wir daran, unsere Versicherten dabei zu unterstützen, ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Das klingt spannend?

"90% der TK-Mitarbeitenden bewerten ihren Arbeitsplatz alles in allem als sehr gut. 89% würden uns weiterempfehlen"
Befragung im Zuge von "Great Place to Work", 2021

Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Die TK versteht sich als vorausschauender Gesundheitspartner - mit dem Menschen im Mittelpunkt. Durch kluges soziales und ökologisches Handeln leisten wir unseren Beitrag zu einer gesunden, nachhaltigen Lebenswelt, die die Basis für die Gesundheit unserer Versicherten ist.

Hierzu definieren wir in unserer Nachhaltigkeitsstrategie unsere Prioritäten und strategischen Ziele. Die Strategie berücksichtigt dabei sowohl die TK selbst als auch ihre Liefer- und Wertschöpfungskette und das Gesundheitswesen allgemein.

In vier Handlungsfeldern, in denen wir Umwelt- und Sozialthemen mit den Kernaufgaben der TK verbinden, zeigen wir, was wir uns vorgenommen haben, wie wir es erreichen wollen und wo unsere Fortschritte sind: Klima- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit in der Beschaffung, Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen und der Gesellschaft sowie unsere Verantwortung als Arbeitgeber stehen dabei im Fokus.

Vorstand, Verwaltungsrat und Satzung

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.
Als Körperschaften des öffentlichen Rechts nehmen Krankenkassen für den Staat bestimmte Aufgaben wahr. Damit gehören die gesetzlichen Krankenkassen zur mittelbaren Staatsverwaltung und unterstehen einer übergeordneten Aufsichtsbehörde. Bei den Krankenkassen, deren Zuständigkeit sich über mehr als drei Bundesländer erstreckt, ist dies das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS). Operativ geleitet wird die Techniker von ihrem Vorstand, der vom Verwaltungsrat gewählt wird. Darüber hinaus legt der Verwaltungsrat die Grundsätze der Unternehmenspolitik fest und trifft alle Entscheidungen, die für die TK von grundsätzlicher Bedeutung sind - zum Beispiel auch für die Satzung der TK.

In der Satzung der TK finden Sie neben der Verfassung der TK auch die Regelungen zur Mitgliedschaft, den Beiträgen und Leistungen sowie weitere nützliche Informationen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Unsere Vorstands­mit­glieder

Überblick über den Aufbau der Vorstandsbereiche der Techniker

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Über die Arbeit des Verwal­tungs­rats

Im TK-Verwaltungsrat engagieren sich 30 Frauen und Männer ehrenamtlich für die Interessen der Versicherten.

Die Satzung der TK

In der Satzung der Techniker Krankenkasse finden Sie neben der Verfassung der TK, Regelungen zu Mitgliedschaft, Beiträgen und Leistungen.

TK-Fili­al­suche

Finden Sie TK-Kundenberatungen in ganz Deutschland - mit Adresse, aktuellen Öffnungszeiten und Routenplanung.