Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Faszinieren Sie BI-Systeme? Lieben Sie die Arbeit mit Zahlen und Daten? Arbeiten Sie gerne crossfunktional zusammen? Dann engagieren Sie sich mit unserem 14-köpfigen Team in der Analyse unternehmensrelevanter Fragestellungen zum Kontaktverhalten unserer Kunden. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Service-, Qualitäts- und Digitalisierungsaspekten. Beteiligen Sie sich an der Erprobung und Anwendung innovativer BI-Technologien und machen Sie die Vielfalt an Informationen für die Techniker nutzbar.
Bei uns erwarten Sie flache Hierarchien und vielseitige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, anspruchsvolle Themen mit viel Eigenverantwortung und eine Menge Gestaltungsfreiheit. Dieser Freiraum spiegelt sich auch in der Work-Life-Balance wider. Individuelle Arbeitszeitregelungen und die Möglichkeit, anteilig remote zu arbeiten, sind bei uns gelebte Praxis.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. arbeitsfrei
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Zuschüsse zum Deutschlandjobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Anteilig Home-Office
  • Mobiles Endgerät
  • TK-Jobrad

Ihre Aufgaben

  • Wechselwirkungen zwischen Kundenverhalten & Servicestandards kanal- und themenübergreifend erkennen, analysieren & Handlungsempfehlungen einbringen
  • Unsere dispositiven Analysemöglichkeiten zusammen mit den Fachabteilungen und dem BI Competence Center inhaltlich gestalten und weiterentwickeln
  • Vielfältige Datenquellen für neue Analyseansätze erschließen sowie für Reporting- oder Prognosezwecke strukturieren und integrieren
  • Regelmäßige und individuelle Analysen und Berichte zur kennzahlenbasierten Performancebeurteilung erstellen und adressieren
  • Komplexe Datenbankabfragen und Tests für die Sicherstellung von Datenkonsistenz und -integrität durchführen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt IT, (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftswissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich BI/Datawarehouse (vorzugsweise SAS und IBM Cognos) mit relationalen und multidimensionalen Datenbanken
  • Sehr gute SQL-Kenntnisse sowie Erfahrung in der Anwendung von Programmier- und Makrosprachen - Python-Kenntnisse wären von Vorteil
  • Kenntnisse der Datenexploration und -modellierung sowie Erfahrung im Datenmanagement zu Datenqualitäts- und Datenschutzaspekten
  • Ausgeprägtes konzeptionelles Denkvermögen mit dem Blick für das Wesentliche und der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich darzustellen
  • Exzellente Deutschkenntnisse, mindestens auf dem Sprachniveau C1 nach dem "Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen"

Ist das Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.07.2024 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK23239