Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das 12-köpfige Team Datenaustausch & Familienleistungen verantwortet neben allen Datenaustauschverfahren rund um die Entgeltersatzleistungen auch die Prozesse Kinderkrankengeld, Mutterschaftsgeld und Haushaltshilfe (Familienleistungen). Für genau diese suchen wir ab sofort Verstärkung.

Benefits:

  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich am 24.12. und 31.12. arbeitsfrei
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Zuschüsse zum Deutschlandjobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Anteilig Home-Office
  • TK-Jobrad

Ihre Aufgaben

  • Im Prozessmanagement der Prozesse Familienleistungen unterstützen
  • Fachliche und rechtliche Fragestellungen im Bereich der Familienleistungen beantworten
  • Arbeitsanweisungen und Arbeitsmittel wie z.B. Schulungsunterlagen erstellen
  • Bei der Entwicklung von Testkonzepten, Schriftgütern deren Umsetzung mitwirken
  • Workshops und Arbeitsgruppen vorbereiten und bei der Durchführung unterstützen
  • Kundengerechte Geschäftsprozesse der Familienleistungen weiterentwickeln
  • Sonderaufgaben im Team erledigen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium z.B. Gesundheitswissenschaften oder E-Health oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann im Bereich Sozialversicherungen mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Gutes Verständnis für effiziente Geschäftsprozesse und Arbeitsverfahren
  • Erste Erfahrungen im Prozessmanagement und der Gestaltung von Arbeitsprozessen
  • Neue Themen mit hoher Umsetzungsorientierung vorantreiben
  • Strukturierte Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 19.06.2024 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK23178