Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Das Team Supplier Management & Infrastructure Projects ist für die Planung und Durchführung von Projekten in der IT-Infrastruktur der Techniker Krankenkasse verantwortlich. Sie erwarten sehr komplexe Systemumgebungen und ein motiviertes Team, welches gemeinsam mit den anderen IT-Teams neue innovative Lösungen entwickelt sowie deren Einführung plant und umsetzt, um für den Kunden einen exzellenten Service zu bieten.

Benefits:

  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office
  • TK-Jobrad
  • 35,5 Stunden Woche
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen

Ihre Aufgaben

  • Komplexe Netzwerkumgebungen und Sicherheitssysteme sowie Software-Defined-Networks (SDN) analysieren, konzipieren und aufbauen
  • Standards und Konzepte für die strategische Ausrichtung der IT definieren und die Führungsebene zur Entwicklung und Umsetzung der IT-Strategie beraten
  • Den Markt im Vergleich zu den aktuell eingesetzten Lösungen regelmäßig sichten und fachlich und wirtschaftlich bewerten
  • Die Infrastrukturen kontinuierlich weiterentwickeln und verbessern
  • Neue technische Lösungen zusammen mit den IT-Fachteams ausarbeiten, evaluieren und einführen

Ihr Profil

  • Fachbezogenes IT-Studium (Masterabschluss) und mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenfeldern, insbesondere in der Architektur komplexer Netzwerke und Sicherheitsumgebungen
  • Umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Enterprise IT-Infrastrukturen
  • Idealerweise Erfahrungen mit Produkten der Hersteller Cisco und McAfee
  • Erfahrungen im Produkt- und Projektmanagement, sowie DevOps-Culture
  • Ausgezeichnetes Deutsch in Wort und Schrift (C1)
  • Sie arbeiten kunden- und serviceorientiert und haben Freude am Aufbau von Netzwerken und Kooperationen
  • Freude an neuen Themen und daran, sie mit hoher Umsetzungsorientierung voranzutreiben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 08.07.2022 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK20134