Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Die Landesvertretung repräsentiert die Techniker auf Landesebene. Neben der Vertrags- und Verbandsarbeit im Bundesland gehört es zu ihren Hauptaufgaben, die spezifischen Landesinteressen im Gesundheitswesen zu vertreten und die lokale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu gestalten. Darunter fallen insbesondere die lokale Medienarbeit sowie die Multiplikatorenkommunikation.

Welche praktischen Erfahrungen können Sie sammeln?

  • Erstellen von Pressemitteilungen
  • Mitgestaltung des Internetauftritts und der Social Media-Aktivitäten, v. a. Twitter, in der Multiplikatorenkommunikation
  • Redaktionelle Unterstützung und Agenda-Setting von Social-Media-Inhalten
  • Mitarbeit am gesundheitspolitischen Newsletter
  • Recherche zu Gesundheitsthemen und gesundheitspolitischen Analysen
  • Kennenlernen des Tagesgeschäfts

Was bringen Sie mit?

  • Bevorzugt Studium der Politikwissenschaften, Journalistik/Publizistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Gesundheitswissenschaften
  • Erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Verfassen von presse- und onlineoptimierten Texten
  • Interesse am Thema Gesundheit und an Datenauswertungen
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Hohe Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK15991