Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Im Fachbereich Regionales Stakeholdermanagement und Innovation werden die TK-Aktivitäten zum Ausbau der Patientensicherheit koordiniert, dokumentiert und neue Verfahren initiiert. Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in der Entwicklung und Umsetzung von Patientensicherheits-Initiativen in Kooperation mit dem TK-Beauftragten für Patientensicherheit. Ziel ist es, die Optionen und Spielräume der TK in diesem Themenfeld für die Versicherten und unsere Vertragspartner aktiv zu gestalten.

Benefits:

  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kantine
  • Zuschüsse zum Jobticket
  • Betriebssport
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home Office

Ihre Aufgaben

  • Instrumente und Verfahren zum Thema Patientensicherheit inklusive der Arbeitsanweisungen entwickeln, implementieren und betreuen
  • Patientenbefragungen zur Patientensicherheit durchführen
  • Leistungsbeschreibungen, Auswahl und Vertragsgestaltung mit externen Partnern/ Dienstleistern zum Themenfeld Patientensicherheit erstellen
  • Projekte und deren fachliche /technische Umsetzung konzipieren
  • Kennzahlen zur Patientensicherheit entwickeln und überwachen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium aus dem Bereich der Lebenswissenschaften, Medizin oder Pflegewissenschaft
  • (Internationale) Erfahrungen im Betrieb und der Weiterentwicklung von CIRS (Critical Incident Reporting System)
  • Sehr gute Kenntnisse und praktische bundesweite Erfahrungen in Organisationen zum Ausbau der Patientensicherheit auf nationaler Ebene
  • Belastbares Netzwerk zu relevanten Akteuren der Patentensicherheit (national/ international)
  • Medizinische Grundkenntnisse
  • Grundkenntnisse empirische Sozialforschung
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Projektmanagement-Erfahrungen durch Nachweis abgeschlossener Projekte
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 20.02.2023 unter www.tk.de/stellenmarkt.

Referenzcode: TK21420