Aus einer Kooperation der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e.V. (LVG & AFS Nds. HB e.V.) und der Techniker ist das KGH entstanden und hat sich als weitere wichtige Struktur im Themenfeld gesundheitsfördernde Hochschulen etabliert. Der Arbeitsschwerpunkt liegt insbesondere im Studentischen Gesundheitsmanagement (SGM) in den Bereichen der Wissensbündelung und -verbreitung sowie Sensibilisierung und Kompetenzentwicklung. Dabei arbeitet das KGH partizipativ und bedarfsorientiert. Seit 2024 liegt der Fokus zusätzlich auf dem Hochschulischen Gesundheitsmanagement (HGM). 

Alles auf einen Blick 

Auf der Website wird Fachwissen gebündelt dargestellt und qualitätsgeprüfte Inhalte zu Gesundheitsfördernden Hochschulen vermittelt. Neben aktuellen Daten und Fakten zu Gesundheitsförderung an Hochschulen bietet das Kompetenzzentrum auch einen bundesweiten Überblick über Gesundheitsfördernde Hochschulen. Auf einer interaktiven Deutschlandkarte sind Hochschulen abgebildet, die bereits aktiv ein Studentischen -, Betrieblichen -,  und Hochschulischen Gesundheitsmanagement umsetzen oder bereits etabliert haben.  

Praxis-Seminare für Hochschulen

Darüber hinaus bietet das Kompetenzzentrum bundesweit Seminare zum Themenkomplex "Gesunde Hochschule" an. Diese richten sich an die Akteurinnen und Akteure aus Hochschulen und andere Interessierte. Ziel der Veranstaltungen ist es, weiter für die präventiven Bedarfe von Hochschulen zu sensibilisieren und Kompetenzen sowie die Vernetzung unter den Teilnehmenden zu fördern. Alle aktuellen Veranstaltungen können Sie der Website entnehmen. 

Gerade Hochschulen mit ihren gleichzeitig immer noch sehr traditionellen Strukturen und ihrem innovativen Potenzial in Lehre und Forschung sind ein wichtiger Ort, an dem mehr Gesundheit aller Beteiligten hergestellt werden muss. Das KGH liefert einen wichtigen Beitrag dazu. Thomas Altgeld, Geschäftsführer der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e.V.

Neues im Bereich "Gesunde Hochschule"

Fachtagung 

Am 31. Januar 2024 fand die erste bundesweite Fachtagung "Hochschulisches Gesundheitsmanagement (HGM) im Blick - Zukunft denken und gestalten" statt. Ein Rückblick folgt in Kürze. 

Wettbewerb

2024 wird vom KGH und der Techniker erstmalig der bundesweite Wettbewerb Gesundheitsfördernde Hochschule "Partizipation erfolgreich gestalten!" ausgeschrieben. Vom 15. Februar bis zum 31. März 2024 sind Hochschulen und Universitäten eingeladen sich mit Ihren Ideen, Konzepten und Projekten in drei Kategorien zu bewerben. 

Flyer zum Wettbewerb Partizipation

Newsletter

Über den Newsletter wird einmal im Quartal über aktuelle Entwicklungen, Hochschulprojekte, Publikationen, Medien sowie weiteres Wissenswertes informiert. 

 Das Kompetenzzentrum Gesundheitsfördernde Hochschule ist eine bei der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V. angesiedelte Institution, die von der Techniker Krankenkasse seit 2018 als Projekt gefördert wird.