Fassen Sie sich ein Herz und wenden Sie sich direkt an das betroffene Krankenhaus. Dort gibt es in der Regel ein Beschwerdemanagement oder einen Patient:innen-Fürsprecher oder eine Fürsprecherin, der oder die Sie in Ihrem Anliegen unterstützt. Diese Personen arbeiten ehrenamtlich und vor allem krankenhausunabhängig!

Weitere Details

Kommen Sie alleine gar nicht weiter, melden Sie sich bei uns, dann unterstützen wir Sie und fordern vom Krankenhaus eine Stellungnahme an.

Behandlungsfehler: Was tun? 

Hier finden Sie alle Informationen zur Vorgehensweise bei einem vermuteten Behandlungsfehler