Ja - wenn Sie von Ihrem Arzt geimpft werden, gehört die Beratung mit dazu. Die Kosten werden über Ihre Versichertenkarte abgerechnet. 

Wir zahlen auch die ärztliche Beratung im Zusammenhang mit der Reiseimpfung. Die Kosten für die ärztliche Impfleistung (Impfanamnese, Impfberatung, Verabreichung der Impfung und den Eintrag in den Impfausweis) und den Impfstoff  zahlen Sie zunächst selbst und lassen sich anschließend von uns die Kosten erstatten.

Weitere Details

Beratungen zu reisemedizinischen Fragen, zum Beispiel zum Klima oder zur Ernährung  im Reiseland zahlen Sie jedoch selbst.