In das Heft wird das Datum der zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchung eingetragen. Damit weisen Versicherte nach, dass sie diese regelmäßig wahrnehmen.

Weitere Details

Wer seine Zähne konsequent pflegt und regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt geht, wird mit einem Bonus belohnt, wenn er Zahnersatz benötigt.

Können Sie regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in den fünf Jahren vor Beginn der Behandlung nachweisen, erhalten Sie einen 20 Prozent höheren Festzuschuss zum Zahnersatz - bei zehn Jahren ist er 30 Prozent höher. Das laufende Kalenderjahr wird dabei nicht berücksichtigt.