Nein, leider nicht. 

Das liegt daran, dass die PZR nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten ist. 

Weitere Details

Mit diesen zwei Möglichkeiten können Sie dennoch einen Zuschuss erhalten: 

  1. Als Teilnehmer am TK-Bonusprogramm können Sie Ihre Gesundheitsdividende für die professionelle Zahnreinigung nutzen.
  2. Oder Sie schließen eine Zahnzusatzversicherung der Envivas Krankenversicherung AG ab, zum Beispiel  Zahn70 und Zahn90 .