Pillenreport 2015

Ein Statusbericht zu oralen Kontrazeptiva

 

Die Pille ist ein seit Jahrzehnten etabliertes Arzneimittel, das zuverlässig vor einer Schwangerschaft schützt. Die TK geht mit dem "Pillenreport", der gemeinsam mit der Universität Bremen erstellt wurde, der Frage nach, ob die neuen und modernen Pillen der 3. und 4. Generation wirklich ein therapeutischer Fortschritt sind. Der Report erklärt den Nutzen und die Risiken der neueren Gestagene und analysiert Verordnungscharakteristika genauer.

 

Außerdem beleuchtet der Report die Marketingmaßnahmen der Pharmaindustrie und untersucht, ob auch die vermeintlichen Schönheitseffekte der neueren Pillen zu deren Verordnung führen.

 

Weitere Artikel aus "Weitere Infos"