Mit Alexa und der TK besser entspannen

Egal ob Meditation, Achtsamkeitsübungen oder Muskelentspannung - zusammen mit Alexa helfen wir Ihnen, dem Stress zu entfliehen. Wer dabei aber an eine Entspannungstrainerin aus Fleisch und Blut denkt, irrt sich gewaltig. Alexa ist der Cloud-basierte Sprachdienst eines Lautsprechers. Klingt etwas verrückt? Ist aber ganz einfach…

"Alexa, spiele etwas Musik!" oder "Alexa, stell den Wecker auf sechs Uhr" - für den Sprachdienst des smarten Lautsprechers Amazon Echo kein Problem. Er kann sogar noch mehr: den eigenen Kalender verwalten, das Wetter vorhersagen oder Witze erzählen. Aktiviert man noch mehr Skills, also zusätzliche Fähigkeiten aus dem Amazon Skill Store, kann Alexa auch die Beleuchtung in der ganzen Wohnung steuern, Essen liefern lassen oder sich ein Taxi bestellen.

 

Wie das funktioniert? Der Lautsprecher muss dafür nur mit dem Internet verbunden sein. Dann können Sie ihn alleine mit Ihrer Stimme steuern - zum Beispiel vom Sofa aus.

 

"Alexa, starte Smart Relax!"

Je mehr Skills Sie aktiviert haben, umso mehr kann Alexa Ihnen assistieren. Und seit heute kann sie Ihnen sogar auch beim Entspannen helfen - mit dem neuen Skill der Techniker: TK Smart Relax.

 

TK Smart Relax - der neue Skill der Techniker für Amazon Echo

 

Sie brauchen eine Auszeit vom Alltag? Sie wollen Stress und Hektik entfliehen? Ob morgens zum Start in den Tag, abends zum Abschalten oder in akuten Stress-Situationen: TK Smart Relax bietet Ihnen für jeden Anlass die passenden Entspannungstechniken – von Meditationen über Achtsamkeitsübungen bis hin zu Progressiver Muskelentspannung. Die Übungen dauern entweder fünf, zehn oder zwanzig Minuten - je nachdem, wie viel Zeit Sie haben.

 

So funktioniert TK Smart Relax

Laden Sie mit Ihrem Smartphone als erstes in Ihrem App-Store die "Amazon Alexa App" herunter:

Die brauchen Sie, um Ihren Lautsprecher zu konfigurieren und neue Skills hinzuzufügen.

 

Aktivieren Sie dann "TK Smart Relax" in der App und öffnen Sie den Skill mit der Ansage "Alexa, öffne Smart Relax".

Alexa wird Sie dann fragen, ob Sie eine Entspannungsübung oder ein Cool Down machen oder ob Sie eine Playlist hören möchten. Sagen Sie, welche Art der Entspannung Ihnen gerade am meisten zusagt und Alexa wird Ihnen die Übung nennen und Sie dabei anleiten.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann probieren Sie TK Smart Relax doch einfach aus!