TK-EuropaService

Mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) erhalten Sie auf Reisen in Europa alle Leistungen, die die staatliche Krankenversicherung Ihres Urlaubslandes vorsieht. Dies ist oft weniger als in Deutschland. Der TK-EuropaService bietet Ihnen mehr. Die TK hat für Not- und Akutfälle in vielen beliebten Urlaubsregionen Verträge mit ausgewählten Kliniken und Arztpraxen geschlossen.

 

Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich in einer Klinik des TK-EuropaService behandeln lasse?

Legen Sie einfach Ihre Europäische Krankenversicherungskarte vor. Diese befindet sich auf der Rückseite Ihrer TK-Gesundheitskarte. Die Klinik prüft dann mit uns den Leistungsanspruch und rechnet direkt mit uns ab. So müssen Sie sich um die Abrechnung nicht kümmern. Ausgenommen davon sind private Wahlleistungen wie zum Beispiel eine Chefarztbehandlung.

 

Weitere Vorteile sind zum Beispiel:

  • 24-Stunden-Service
  • deutschsprachige Ansprechpartner
  • geringe Wartezeiten
  • Fachärzte aller medizinischen Behandlungsgebiete
  • gesetzliche Zuzahlung nach deutschem Recht

Wo finde ich die Kliniken oder Arztpraxen des TK-EuropaService?

In vielen Urlaubsregionen haben wir Verträge geschlossen:

Die Kliniken finden Sie, indem Sie auf die jeweiligen Länder klicken.

 

 

Weitere Artikel aus "TK-EuropaService "