Haben Sie mindestens Pflegegrad 2 und benötigen Sie nur für einen begrenzten Zeitraum stationäre Pflege, können Sie für maximal 8 Wochen pro Jahr die Kurzzeitpflege in einem Pflegeheim nutzen.

Weitere Details

In folgenden Fällen kommt dies in Frage:

  • Übergangszeit im Anschluss an eine stationäre Behandlung - zum Beispiel, wenn noch keine Pflegeperson gefunden wurde
  • Krisensituation, die nicht überbrückt werden kann - zum Beispiel ein plötzlicher Ausfall der Pflegeperson
  • Kurzfristige Verschlimmerung der Pflegebedürftigkeit