Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Wartezeit: 3-4 Stunden
Utensilien: Eiswürfelform, Sieb, Topf

Zutaten für 6 Gläser

Für die Limo

  • 500 Gramm Rhabarber
  • ½ Granatapfel
  • 125 Gramm Birkenzucker
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • 10 Gramm frische Minze
  • 200 Milliliter Wasser
  • 1 Liter Mineralwasser

Für die Eiswürfel

  • 1 Granatapfel
  • 10 Thymianzweige

Zubereitung

Rhabarber-Zimt-Sirup

  1. Den Rhabarber gründlich waschen, anschließend klein schneiden und in einen Topf geben.
  2. Danach die Kerne des Granatapfels aus der Schale lösen und zu den Rhabarberstücken in den Topf geben. Das Ganze mit Zucker, Zimt und dem Zitronensaft und -abrieb vermengen.
  3. Minze und Wasser dazugeben und alles ca. 15 Minuten lang köcheln lassen. Der Rhabarber sollte weich sein.
  4. Dann die Mischung abkühlen lassen, durch ein Sieb passieren und den Sirup in eine Flasche umfüllen.

Granatapfel-Eiswürfel

  1. Zunächst den Granatapfel halbieren, die Kerne herausholen und zusammen mit den Thymianzweigen in eine Eiswürfelform geben. Mit Wasser auffüllen und für 3-4 Stunden einfrieren.

Servieren 

Die Eiswürfel in die Gläser geben, den Sirup verteilen und anschließend mit Mineralwasser auffüllen.