Der TK-Tarif Traveller ist ein Selbstbehalt-Wahltarif mit einer dreijährigen Laufzeit, über den Sie ein attraktives Reiseschutzpaket erhalten. Dieses besteht aus einer Auslandsreise-Krankenversicherung unseres Kooperationspartners, der Envivas Krankenversicherung AG , und zusätzlichen umfangreichen Assistanceleistungen.

Auf Auslandsreisen weltweit geschützt

Mit dem umfassenden Leistungspaket sind Sie weltweit für unbegrenzt viele Auslandsreisen mit einer jeweiligen Dauer von maximal acht Wochen geschützt.

Den Tarif können Sie in zwei verschiedenen Stufen wählen:

  • Stufe 1 umfasst den Reiseschutz für Sie als Einzelperson. 
  • In Stufe 2 können Sie sich selbst, Ihren Partner und Ihre minderjährigen Kinder absichern. 

Sie erhalten das Reiseschutzpaket der Envivas in der Regel kostenlos. Erst ab dem Alter von 70 Jahren zahlen Sie einen Teil des Pakets selbst. 

Wann kommt der Selbstbehalt zum Tragen?

Der Selbstbehalt des Tarifs hängt von der Stufe ab, für die Sie sich entscheiden. Sie müssen ihn nur dann bezahlen, wenn Sie bestimmte TK-Leistungen in Anspruch nehmen:

  • In Stufe 1 tragen Sie einen Eigenanteil von jährlich maximal 24 Euro, wenn Sie ambulante Vorsorgekuren in Deutschland in Anspruch nehmen.
  • In Stufe 2 kommt ein Eigenanteil in derselben Höhe für Fahrkosten zu stationären Vorsorge- und Rehamaßnahmen hinzu. Der maximale Eigenanteil in Stufe 2 beträgt also 48 Euro jährlich.

Ausführliche Vertragsinhalte und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der Envivas:

Wie lange läuft der Tarif?

Sie sind drei Jahre an Ihre Wahl gebunden, danach endet Ihre Teilnahme automatisch.

Hinweis: Während der Teilnahme am Tarif können Sie Ihre TK-Mitgliedschaft nicht kündigen.

Kostenerstattung

Sollten Sie auf Ihrer Reise erkranken, reichen Sie einfach die Belege der verauslagten Kosten zusammen mit dem ausgefüllten Leistungsantrag bei der Envivas ein.

Im Notfall: Envivas-Notrufzentrale

+49 89 - 55 98 72 10
(24 Stunden an 365 Tagen, Gesprächsgebühren abhängig vom Reiseland)