Wenn Sie hauptberuflich selbstständig sind, berechnet die TK die Beiträge anhand der aktuellen Beitragssätze und Ihres beitragspflichtigen Gesamteinkommens. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von Ihrem voraussichtlichen Beitrag als Selbstständiger mit dem TK-Beitragsrechner.

Weitere Details

In der Tabelle sehen Sie die Höchst- und Mindestbeiträge zur Krankenversicherung abhängig davon, ob Sie mit oder ohne Krankengeld versichert sind. Außerdem finden Sie auch die Beiträge zur Pflegeversicherung.

Höchst- und Mindestbeiträge für Selbstständige 2018
 

Krankenversicherung mit Anspruch auf Krankengeld

Krankenversicherung ohne Anspruch auf Krankengeld

Pflegeversicherung

Pflegeversicherung mit Zuschlag**

Beitragssätze

15,5 %*

14,9 %*

2,55 %

2,80 %

Beitragspflichtige Einnahmen pro Monat

monatliche Beiträge***

monatliche Beiträge***

monatliche Beiträge***

monatliche Beiträge***

Höchstens 4.425 €

685,88 €

659,33 €

112,84 €

123,90 €

Mindestens 2.283,75 €

353,98 €

340,28 €

58,24 €

63,95 €

Für Existenzgründer****:
Mindestens 1.522,50 €

235,99 €

226,85 €

38,82 €

42,63 €

* Inklusive TK-Zusatzbeitragssatz von 0,9 Prozent
** Den Zuschlag zur Pflegeversicherung von 0,25 % zahlen Kinderlose ab 23 Jahren
*** Gesetzlich vorgesehene Berechnung: Die Beiträge aus dem allgemeinem Beitragssatz (14,6 Prozent) oder dem ermäßigtem Beitragssatz (14,0 Prozent) und dem TK-Zusatzbeitragssatz (TK-ZB Prozent) werden getrennt berechnet. In der Tabelle finden Sie die Summe aus beiden Teilbeiträgen.
**** Nur für Existenzgründer, die den Gründungszuschuss oder Einstiegsgeld von der Agentur für Arbeit erhalten

Weitere Informationen finden Sie hier:

Häufige Fragen für Selbstständige öffnen