Wer eine Ausbildung beginnt, steht vor ganz neuen Herausforderungen, denn nicht nur das Umfeld unterscheidet sich erheblich vom bisherigen Schulalltag. Auch die neuen körperlichen und geistigen Anforderungen, der Aufbau neuer Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzten, der Acht-Stunden-Tag und nicht zuletzt die Kosten für eine eigene Wohnung, ein eigenes Auto etc. und die Frage "Wie soll ich das alles finanzieren?" können belasten. Da junge Berufseinsteiger häufig gesund sind und die Leistungen der Krankenkasse kaum in Anspruch nehmen, zählt für sie vor allem die Möglichkeit zur Beitragsrückerstattung oder die Option von Barprämien bei der Teilnahme an Bonusprogrammen. Aber auch Vorsorgeprogramme und die Absicherung im Urlaub spielen eine wichtige Rolle.

Starke Leistungen, die überzeugen

In der Kategorie "Leistungen für Berufseinsteiger" erhielt die Techniker die Gesamtnote "Sehr gut". Die Finanzexperten prüften dazu, welche Kasse die attraktivsten Konditionen für junge Leute bietet, die gerade ins Berufsleben starten.

Dazu gehören:

  • Beitragsrückerstattung bei Nichtinanspruchnahme der Leistungen
  • Reiseschutzimpfungen und Auslandsnotfallservice
  • Hautkrebs-Screening und Check-up für Versicherte unter 35 Jahren
  • Online-Services und Online-Geschäftsstelle als App
  • Barprämien bei Teilnahme an einem Bonusprogramm

So wurde der Testsieger bei Leistungen für Berufseinsteiger ermittelt

Auf der Datengrundlage des unabhängigen Vergleichsportals gesetzlichekrankenkassen.de hat das Magazin "€uro" die Kassenleistungen speziell für Berufseinsteiger miteinander verglichen. Analysiert wurden die Daten von insgesamt 75 Krankenkassen.

Hinweis

Alle Details zum Vergleichstest "Leistungen für Berufseinsteiger" können Sie in der Ausgabe 11/2021 von "€uro" nachlesen.