"Mit dem Rauchen aufzuhören, ist nur eine Willensfrage!" So einfach ist es leider nicht. Nikotin macht sehr schnell abhängig und daher fällt es vielen Rauchenden schwer aufzuhören. Sie empfinden ein unkontrollierbares Verlangen nach Zigaretten.

Viele Raucherinnen und Raucher möchten aufhören, einige schaffen es auch aus eigener Kraft. Die meisten Aufhörwilligen können sich dagegen nur schwer vorstellen, wie sie rauchfrei werden können.

Dabei sind die körperlichen Entzugserscheinungen wie Ruhelosigkeit, gesteigerter Appetit oder Schlaflosigkeit meist schnell überstanden. Was vielen mehr zu schaffen macht, sind die Gewohnheiten, die sich eingeschlichen haben. So greifen viele Raucherinnen und Raucher etwa bei Stress oder Langeweile schneller zur Zigarette.

Es gibt eine ganze Reihe von Rauchentwöhnungsmethoden. Doch welche funktionieren wirklich? Wir haben einige Methoden für Sie unter die Lupe genommen.

Das Bild ist noch nicht vollständig geladen. Falls Sie dieses Bild drucken möchten, brechen Sie den Prozess ab und warten Sie, bis das Bild komplett geladen ist. Starten Sie dann den Druckprozess erneut.

TK-Nicht­rau­cher­Coa­ching

Das TK-NichtraucherCoaching bietet Ihnen ein verhaltenstherapeutisches Online-Training zur Rauchentwöhnung an.