Besondere Behandlungsangebote der TK

Die Techniker hat mit Ärzten, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und weiteren Leistungserbringern Vereinbarungen zur "Besonderen Versorgung" geschlossen. Diese garantieren Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze

  • Erkrankungsbereich: Knie- und Rückenschmerzen
  • Therapien: Bewegungstherapie, Entspannungsverfahren
  • Behandlungsregion: Niedersachsen
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zur Behandlung

Damit Sie bald wieder gesund sind, stellt das TK-Angebot eine unmittelbar verfügbare, individuell auf Sie abgestimmte Therapie dar.

Am Anfang werden Sie detailliert untersucht und durchlaufen eine funktionelle Bewegungstestung. Auf Basis der Test- und Untersuchungsergebnisse erstellt Ihr Arzt einen individuellen Bewegungstherapieplan, der Kraft- und Mobilisierungsübungen,  Entspannungsübungen und Alltagsbewegungen enthalten kann.

Gleich nach dem Praxisbesuch können Sie Ihren persönlichen Therapieplan in der Herodikos-App aufrufen. Die App führt Sie mit einfachen Video- und Sprachanleitungen durch Ihre Module, zeigt Ihren Fortschritt an und erinnert Sie, wann es Zeit für Ihr Training ist. Sollte es Probleme geben, kann Ihr Arzt den Therapieplan jederzeit anpassen.  

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • ausführliches Arztgespräch zu Ihrer Krankheitsgeschichte mit Untersuchung und funktioneller Bewegungstestung
  • Übungen bequem auf dem Smartphone, Tablet, PC oder Smart TV durchführen - wann und wo Sie wollen
  • jederzeit anpassbarer Therapieplan
  • zeitnahe Terminvereinbarung, Therapie startet unmittelbar
  • enge Weiterbetreuung 

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in der am Vertrag teilnehmenden Praxis unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". 

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Arztpraxen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss des Bewegungstherapieprogramms.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

So nehmen Sie Kontakt auf

Praxis für Chirurgie, Unfall- und Gefäßchirurgie im MVZ
St. Johannes-Hospital
Bleichenpfad 9
26316 Varel

Tel. 04451-920 2550
Fax. 04451-920 2551

www.krankenhaus-varel.de/de/praxen-im-mvz/praxis-fuer-chirurgie-unfallchirurgie-und-gefaesschirurgie
mvz-chirurgie@krankenhaus-varel.de

Herodikos GmbH
Zum Jadebusen 136
26316 Varel

Tel. 0151-46176946

www.herodikos.de
info@herodikos.de

Fragen zum Behandlungsangebot

Unsere Spezialisten vom TK-PatientenService beraten Sie gern:

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr