Besondere Behandlungsangebote der TK

Wir haben für unsere Versicherten mehr als 300 spezielle und innovative Behandlungsmöglichkeiten vereinbart. Die sogenannte "Besondere Versorgung" garantiert Ihnen mehr Qualität, mehr Service und dadurch auch mehr Gesundheit - und das ohne zusätzliche Kosten.

Mehr erfahren zu besonderen Behandlungsangeboten

Das Wichtigste in Kürze 

  • Erkrankungsbereich: orthopädische Erkrankungen, Sportverletzungen am Muskel-Skelett-System
  • Therapien: ambulante sportmedizinische Operationen, orthopädische Eingriffe an Knie, Schulter und Hüfte, Gangschulung, Manuelle Therapie, Physiotherapie
  • Behandlungsregion: Schleswig-Holstein
  • Zugangsmöglichkeit: bundesweit

Bitte beachten Sie, dass für die Übernahme der Fahrkosten die gesetzliche Regelung gilt. 

Details zur Behandlung

Auch Freizeitsport birgt ein Verletzungsrisiko. Spitzensportler:innen werden optimal versorgt und können innerhalb kürzester Zeit das Training wieder aufnehmen. Mit unserem Angebot "Behandelt wie ein Spitzensportler" bieten wir auch Ihnen diese professionelle Behandlung an.

Sie werden nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen von ausgewiesenen Fachkräften der Sportmedizin behandelt, die zum Beispiel Olympionik:innen und Spitzenathlet:innen medizinisch betreuen. Die Ärztinnen und Ärzte haben wir nach umfassenden Qualitätskriterien ausgesucht. So sichern wir einen hohen Qualitätsstandard.. Durch die koordinierte Behandlung aus Zweitmeinung, Operation und Physiotherapie oder Rehabilitation ist ein optimaler Rahmen gegeben, damit Sie schnell wieder gesund werden.

Virtual Training - digital unterstützte Physiotherapie in Schleswig-Holstein

Mit dem Pilotprojekt Virtual Training in Schleswig-Holstein geht die TK neue Wege in der Physiotherapie. Mithilfe der Virtual-Training-App können Sie jederzeit auf den vom Physiotherapeuten oder der Physiotherapeutin individuell erstellten Trainingsplan zugreifen. Über den gesamten Therapiezeit-raum bleiben Sie mittels Videotelefonie und Nachrichtenfunktion in Kontakt. So ist eine enge Betreuung auch von zu Hause aus möglich. Zugleich werden Präsenztermine über einen längeren Zeitraum gestreckt. So wird die Dauer der Physiotherapie verlängert, Ihnen eine komfortable Lösung geboten und der Behandlungserfolg verstetigt.

Reha

Im Anschluss an die Operation folgt die Reha. Sie dauert in der Regel drei Wochen und kann stationär in einer ausgewählten Reha-Klinik stattfinden. Dort erholen Sie sich von der OP und profitieren von einer umfassenden medizinisch-therapeutischen Betreuung.

Übernimmt Ihre Renten- oder Unfallversicherung die Behandlungskosten? Dann kann eine andere Reha-Einrichtung für Sie infrage kommen und sich insoweit eine Abweichung von dem hier vorgestellten Konzept ergeben. Wenn Sie Fragen hierzu haben, sprechen Sie uns bitte an. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Behandlung durch ausgewiesene Fachkräfte der Sportmedizin
  • Optimale Abstimmung von Diagnose und Therapie
  • Zweite ärztliche Meinung zur Behandlung Ihrer Verletzung
  • Spezielle Physiotherapie unter Einsatz hochmoderner technischer Geräte und Methoden, die die übliche Behandlung sinnvoll ergänzen
  • Individuelle Sprechstundentermine und Akutsprechstunden
  • Kurze Wartezeiten vor Ort
  • Verkürzte Gesamtbehandlungsdauer
  • Ausführliche ärztliche Beratung (einschließlich chirurgisch-orthopädische Spezialsprechstunde

So nehmen Sie teil

Ihre Teilnahme ist freiwillig.

Nach dem Erstgespräch in dem am Vertrag teilnehmenden MARE Klinikum unterschreiben Sie eine "Teilnahmeerklärung zur Besonderen Versorgung". Diese geben Sie dort zurück.

Bindungsfrist

Während der Behandlung sind Sie an die am Vertrag teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte, Kliniken und Therapieeinrichtungen gebunden. Ihre Behandlung und die Bindungsfrist enden mit Abschluss der Physiotherapie oder Reha-Maßnahme.

Unabhängig davon können Sie Ihre Teilnahme jederzeit beenden, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

So nehmen Sie Kontakt auf

MARE Klinikum GmbH & Co. KG
Eckernförder Straße 219
24119 Kronshagen

Tel. 04 31 - 66 74-171 oder
04 31 - 66 74-111

www.mare-op.de
kontakt@mare-klinikum.de

Gern senden wir Ihnen eine Adressliste der teilnehmenden Praxen per Post zu. 
Rufen Sie einfach unser TK-ServiceTeam an:

Telefon: 0800 - 285 85 85

Fragen zum Behandlungsangebot

Unser Team vom TK-PatientenService berät Sie gern:

Tel. 040 - 46 06 62 01 70
Mo. - Do. 8 - 18 Uhr
Fr.  8 - 16 Uhr